Bildhauerin Brigitta Kurze stellt in Uchte aus / Start der Präsentation im Bürgerhaus am 5. Februar

Formen aus Treibholz und anderen holzigen Fundstücken

+
Brigitta Kurze.

Nienburg - UCHTE · Was aus Treibholz und anderen holzigen Fundstücken geformt werden kann, zeigt der Bürger- und Kulturverein in seiner neuen Wechselausstellung. „Es begann 1997 auf Korsika. Am Strand lag ein Stück Holz, und es sah nach etwas aus“, schildert Brigitta Kurze aus Porta Westfalica den Beginn ihrer künstlerischen Arbeit.

Schnell sei sie fasziniert gewesen von der Arbeit mit dem Holz, von der Spannung, was aus den unförmigen Fundstücken letztlich entstehen kann. Als sie merkte, dass dies die Arbeit war, mit der sie ihr Rentnerleben füllen wollte, ließ sie sich vom Mindener Bildhauer Jochen Freymuth ausbilden und ergänzte ihr Wissen an der Universität Bielefeld.

Unterschiedlichste Hölzer bilden die Basis für das breite Spektrum bildhauerisch künstlerischen Schaffens, wobei Brigitte Kurze Wert darauf legt, dass jede Holzart ihren eigenständigen Charakter mit in die Skulptur einbringt. Neben heimischen Hölzern finden sich auch alle Obstholzgewächse. Ihre Vorliebe gilt aber eindeutig dem mediterranen Holz, überwiegend an Stränden und in den Wäldern auf Korsika gesucht – und gefunden. Die Vielzahl der Hölzer findet sich in ihren Skulpturen wieder.

Mittlerweile blickt die Künstlerin auf viele Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen zurück, unter anderem in Bremen, Bielefeld, Osnarück, Halle, auf Schloss Benkhausen bei Entrup, auf der Landesgartenschau in Oelde, in Sartêne auf Korsika, bei der Kulturellen Landpartie im Wendland und auch in Minden: in der Künstlergruppe „regenbogen“, der alten Zigarrenfabrik, der Marienkirche.

Die Ausstellung „Treibholz“ ist vom 5. Februar (ab 11 Uhr) bis zum 29. April zu sehen. Geöffnet ist jeweils donnerstags von 17 bis 19 und sonntags von 15 bis 17 Uhr.

Andere Besuchszeiten können Gäste unter Telefon 0 57 63 / 6 66 oder 7 65 vereinbaren.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Meistgelesene Artikel

Überfall in Hoya: Versuchter Totschlag statt versuchter Mord

Überfall in Hoya: Versuchter Totschlag statt versuchter Mord

Aggressiver Ladendieb geht auf Mitarbeiter los und flüchtet

Aggressiver Ladendieb geht auf Mitarbeiter los und flüchtet

Audi stößt frontal mit Lkw zusammen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Audi stößt frontal mit Lkw zusammen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Preise für landwirtschaftliche Flächen im Landkreis Nienburg auf Rekordhoch

Preise für landwirtschaftliche Flächen im Landkreis Nienburg auf Rekordhoch

Kommentare