Feuer auf Brachland

Flächenbrand im Moor

Lichtenmoor. Ein Flächenbrand im Lichtenmoor forderte am Sonntagmittag die Feuerwehren Heemsen und Lichtenhorst.

Vor Ort stellten die Kräfte fest, dass rund 50 Quadratmeter Brachland am Rande der sogenannten Miete, dem Torflager, brannte. Mit dem Wasser aus den Tanks der beiden ausgerückten Tanklöschfahrzeuge und des Löschfahrzeuges konnte das Feuer schnell gelöscht und ein größerer Brand im Moor verhindert werden. Mit der Wärmebildkamera der Feuerwehr Heemsen wurde die Fläche noch auf versteckte Glutnester untersucht, da sich ein Feuer in dem moorigen Boden auch unentdeckt unterirdisch ausbreiten kann. Nachdem alle Glutnester gelöscht waren, war der Einsatz für die 25 Einsatzkräfte beendet.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Meistgelesene Artikel

"Gaunerzinken" in Steyerberg

"Gaunerzinken" in Steyerberg

THW-Helfervereinigung: Peter Steinbach macht weiter – aber nur noch einmal

THW-Helfervereinigung: Peter Steinbach macht weiter – aber nur noch einmal

Führungswechsel an der Polizeiakademie Niedersachsen

Führungswechsel an der Polizeiakademie Niedersachsen

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“

Kommentare