Feuerwehr-Übung in Warpe

Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
1 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
2 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
3 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
4 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
5 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
6 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
7 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
8 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.

Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 148 in Warpe. Dazu wurden mehr als 60 Einsatzkräfte sowie die Rettungsdienste von ASB und Johannitern gerufen.

Von Marion Thiermann

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Der dritte Tag der Sommerreise durch den Landkreis stand ganz im Zeichen des Wassers. Unsere Onlinereporter setzten sich am Morgen in Lembruch in …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Unter dem Jubel seiner Schützenkameraden und der Bevölkerung wurde der neue Schützenkönig Philip Sander am Montagnachmittag in der Twistringer …
Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

130 Kräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 sind seit Donnerstag im Krisengebiet in Südniedersachsen beschäfigt, die Region vor dem Hochwasser zu …
Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Der Werder-Donnerstag

Am Donnerstag standen für die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen zwei Einheiten auf dem Programm. Ein paar Impressionen.
Der Werder-Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrleute aus dem Landkreis unterstützen Hochwasser-Helfer

Feuerwehrleute aus dem Landkreis unterstützen Hochwasser-Helfer

Sie kam als Au-pair, sie blieb als Ehefrau

Sie kam als Au-pair, sie blieb als Ehefrau

Autoscooter-Diebe stellen sich der Polizei

Autoscooter-Diebe stellen sich der Polizei