Feuerwehr-Übung in Warpe

Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
1 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
2 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
3 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
4 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
5 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
6 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
7 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.
8 von 15
Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 141 in Warpe.

Einen schwerer Verkehrsunfall mit zu rettenden Personen simulierte am Montagabend die Feuerwehr auf der Kreisstraße 148 in Warpe. Dazu wurden mehr als 60 Einsatzkräfte sowie die Rettungsdienste von ASB und Johannitern gerufen.

Von Marion Thiermann

Das könnte Sie auch interessieren

Osterfeuer in der Gemeinde Kirchlinteln - die Fotos

In der Gemeinde Kirchlinteln brannten zahlreiche Osterfeuer ab und die Einwohner genossen das außerordentlich gute Wetter bei Bier und Bratwurst. …
Osterfeuer in der Gemeinde Kirchlinteln - die Fotos

Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Der Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“ fand in Rotenburg statt. Eine Gruppe von Initiativen gegen die Erdgasförderung hatte zu der …
Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

Wer hat nach dem Werder-Spiel gegen Freiburg wie benotet? Die Einzelkritiken von der DeichStube, „Kicker“, „Mein Werder“ und „Bild“ im Vergleich. Für …
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

„So ein Kackei kann man Pavlenka nicht antun“: Die Netzreaktionen zur Partie #FCBSVW

Werder verliert am 30. Bundesliga-Spieltag gegen den FC Bayern München mit 0:1. Wie immer hat das Netz seine eigene Meinung zum Spiel und verheiligt …
„So ein Kackei kann man Pavlenka nicht antun“: Die Netzreaktionen zur Partie #FCBSVW

Meistgelesene Artikel

Autofahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

Autofahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

Unfall in Erichshagen-Wölpe: Hubschrauber im Einsatz

Unfall in Erichshagen-Wölpe: Hubschrauber im Einsatz

Mobile Gewerbeschau an Himmelfahrt: Spiegelbild der Region

Mobile Gewerbeschau an Himmelfahrt: Spiegelbild der Region

Jäger wollen Wald in Steimbke sperren: Verbot nicht bindend

Jäger wollen Wald in Steimbke sperren: Verbot nicht bindend

Kommentare