Feuerwehr kann Einsatzstelle nur schwer erreichen

Schleifzug löst Feuer aus

+
Ein Schleifzug löste den Brand an der Bahnstrecke aus.

Langendamm. In der Nacht zum Montag rückte die Nienburger Ortsfeuerwehr in Langendamm zu einem Flächenbrand an die Bahnstrecke Nienburg-Hannover aus.

Dort hatte ein Schleifzug der Deutschen Bahn, der Oberflächenfehler auf Schienenköpfen beseitigen sollte, einen Brand entlang der Böschung ausgelöst. Das Feuer erstickte aber das Zugpersonal eigenständig. Die Mitglieder der Feuerwehr sollten vorsichtshalber die Brandstelle prüfen. Das habe sich laut Pressesprecher Marc Henkel jedoch als schwierig erwiesen, da kein direkter Zugang zur Einsatzstelle bestanden habe. Auch das Erreichen der Einsatzstelle zu Fuß sei nicht gerade leicht gewesen. Nach knapp 30 Minuten war der Einsatz erledigt und der Schleifzug setzte seine Arbeit fort. Foto: mh

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

18 Jungen und Mädchen werden „Junior Coaches“

18 Jungen und Mädchen werden „Junior Coaches“

Einladung zum Probesitzen und Träumen

Einladung zum Probesitzen und Träumen

Bernd Leweke (FDP): „Für den Anfang 1000 neue Polizisten“

Bernd Leweke (FDP): „Für den Anfang 1000 neue Polizisten“

Martina Broschei (Piraten): „Gute Bezahlung – faire Entlohnung“

Martina Broschei (Piraten): „Gute Bezahlung – faire Entlohnung“

Kommentare