Feuerwehr befreit eingeklemmte Person aus Autowrack

Schwerer Verkehrsunfall in Nienburg: Drei Fahrzeuge kollidieren

+
Während sich der Golf um 180 Grad drehte, rutschte der Toyota in den Graben. Der beteiligte Streifwagen kam vor dem Toyota zum Stehen.

Nienburg - von Marc Henkel. Drei Fahrzeuge – darunter ein Polizeiwagen – kollidieren bei einem schweren Verkehrsunfall in Nienburg am frühen Dienstagabend.

Nachdem die Feuerwehr die Verletzten aus den Fahrzeugen befreit hatte, liefen die Reinigungsmaßnahmen an.

Der Fahrer eines VW Golf aus dem Landkreis Nienburg geriet kurz vor 17 Uhr auf der Hannoverschen Straße im Bereich Langendamm aus ungeklärter Ursache auf dem Weg Richtung Nienburg in den Gegenverkehr. Dort krachte dieser in eine Toyota einer Diepholzerin. Der Toyota wurde durch den Aufprall gegen einen zufällig vorbeikommenden Streifenwagen geschleudert.

Während sich der Golf um 180 Grad drehte, rutschte der Toyota in den Graben. Der Beifahrer des Toyota blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem zerstörten Fahrzeug befreien. Die Fahrerin war dagegen eingeklemmt und musste von den alarmierten Feuerwehren Langendamm und Nienburg mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Sie kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus sowie auch der Fahrer des Golfs. Mehr Glück hatte die Besatzung des Streifenwagens. Bis auf einen Schrecken trugen die Polizisten keine Verletzungen davon. Unmittelbar nach der Rettung der Verletzten nahm die Polizei Nienburg die Ermittlungen auf.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Meistgelesene Artikel

Baum stürzt auf Oberleitung - 190 Personen aus IC evakuiert

Baum stürzt auf Oberleitung - 190 Personen aus IC evakuiert

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Feuer im Wohnhaus - Schaden von 250.000 Euro

Feuer im Wohnhaus - Schaden von 250.000 Euro

Pkw kracht in entgegenkommenden Lkw

Pkw kracht in entgegenkommenden Lkw

Kommentare