Am frühen Montagmorgen wurden die Einsatzkräfte zu dem Brand gerufen.

Feuer auf Campingplatz in Eitzendorf zerstört Wohnwagen und Pkw

Der Wohnwagen brannte komplett ab, am Lupo entstand ein Totalschaden
+
Der Wohnwagen brannte komplett ab, am Lupo entstand ein Totalschaden.

Eitzendorf. Bei einem Feuer auf einem Campingplatz in Eitzendorf brannten ein Wohnwagen sowie ein VW Lupo komplett aus.

Um 4.51 Uhr wurden die Einsatzkräfte am Montagmorgen zum Brand eines Wohnwagens auf dem Campingplatz in Eitzendorf alarmiert. Beim Eintreffen der Brandbekämpfer stand der Wohnwagen bereits in Vollbrand. Ein umgestürztes Wandteil fiel zudem auf einen daneben stehenden VW Lupo, der daraufhin ebenfalls Flammen fing und komplett ausbrannte. Unter der Einsatzleitung von Gemeindebrandmeister Carsten Meyer wurde eine Wasserversorgung aus dem direkt am Campingplatz angrenzenden Alveser See aufgebaut. Atemschutzgeräteträger löschten die Überreste des Wohnwagens sowie den Pkw großflächig mit Netzmittel ab. Der Bewohner des Stellplatzes wurde zunächst von weiteren Bewohnern des Campingplatzes betreut und von der Rettungswagenbesatzung untersucht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Vermisste Person: Polizei sucht 87-jährige Elsbeth König aus Nienburg

Vermisste Person: Polizei sucht 87-jährige Elsbeth König aus Nienburg

Vermisste Person: Polizei sucht 87-jährige Elsbeth König aus Nienburg
Lockdown vorbei, Hund muss weg

Lockdown vorbei, Hund muss weg

Lockdown vorbei, Hund muss weg
Bernd Wiesner gibt Chefposten bei Hilgermisser Kolkmusikanten auf

Bernd Wiesner gibt Chefposten bei Hilgermisser Kolkmusikanten auf

Bernd Wiesner gibt Chefposten bei Hilgermisser Kolkmusikanten auf
Corona im Landkreis Nienburg: Ab heute gelten strengere Regeln

Corona im Landkreis Nienburg: Ab heute gelten strengere Regeln

Corona im Landkreis Nienburg: Ab heute gelten strengere Regeln

Kommentare