Polizei ermittelt

Farbschmierereien in Rodewald

Rodewald - Die Polizei in Steimbke ermittelt in einer Reihe von Farbschmierereien in Rodewald. Bisher unbekannte Täter hatten an insgesamt neun Stellen farbige Schmierereien vom Freithof über die Hauptstraße bis zur Pottstraße hinterlassen.

Bei den Sachbeschädigungen handelt es sich um einfaches, sinnloses Besprühen von verschiedenen Gegenständen. Die Entfernung der Farbe kostet die Eigentümer eine Menge Geld. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise sowie mögliche Hinweise auf den oder Täter unter Tel.05021 / 97780.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kinderkonzert in Verden

Kinderkonzert in Verden

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Meistgelesene Artikel

Altstadtfest: Mit Fassbieranstich in die Dauerparty

Altstadtfest: Mit Fassbieranstich in die Dauerparty

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Besucherrekord bei Herbst- und Katharinenmarkt: Gelungener Brückenschlag

Besucherrekord bei Herbst- und Katharinenmarkt: Gelungener Brückenschlag

Altstadtfest Nienburg: das Programm 2018 im Überblick

Altstadtfest Nienburg: das Programm 2018 im Überblick

Kommentare