Polizei ermittelt

Farbschmierereien in Rodewald

Rodewald - Die Polizei in Steimbke ermittelt in einer Reihe von Farbschmierereien in Rodewald. Bisher unbekannte Täter hatten an insgesamt neun Stellen farbige Schmierereien vom Freithof über die Hauptstraße bis zur Pottstraße hinterlassen.

Bei den Sachbeschädigungen handelt es sich um einfaches, sinnloses Besprühen von verschiedenen Gegenständen. Die Entfernung der Farbe kostet die Eigentümer eine Menge Geld. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise sowie mögliche Hinweise auf den oder Täter unter Tel.05021 / 97780.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Massives Polizeiaufgebot bei "Gelbwesten"-Protest

Massives Polizeiaufgebot bei "Gelbwesten"-Protest

Fotostrecke BVB vs. Werder: Liebe für Sahin und Kohfeldt on fire

Fotostrecke BVB vs. Werder: Liebe für Sahin und Kohfeldt on fire

FC Bayern siegt klar - Gomez dreht Partie für Stuttgart - Nullnummer in Hoffenheim

FC Bayern siegt klar - Gomez dreht Partie für Stuttgart - Nullnummer in Hoffenheim

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Meistgelesene Artikel

Alkoholfahrt nach Sex-Aufforderung

Alkoholfahrt nach Sex-Aufforderung

NABU: Der Umwelt zuliebe auf Streusalz verzichten

NABU: Der Umwelt zuliebe auf Streusalz verzichten

Draußen stürmisch, drinnen heimelig

Draußen stürmisch, drinnen heimelig

Irisch-schottischer Abend in Heidhüsen mit dem Folk-Duo „Wildblumen“

Irisch-schottischer Abend in Heidhüsen mit dem Folk-Duo „Wildblumen“

Kommentare