Weiter auf der Flucht

Polizei sucht nach geflohenem Straftäter 

Landkreis Nienburg.  Am Mittwoch floh ein verurteilter Straftäter aus dem Maßregelvollzug in Bad Rehburg. Sämtliche Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos. Jetzt veröffentlichen die Ordnungshüter Namen des Flüchtigen und ein Fahndungsfoto.

Update:

Der gesuchte Straftäter ist wieder festgenommen worden.

Durch Rettungstür geflüchtet

Der Mann ist nach Angaben des Sozialministeriums wegen diverser Delikte verurteilt worden, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung. Er wurde wegen einer Suchterkrankung nicht im Gefängnis, sondern im Maßregelvollzug untergebracht. Der Patient habe am Mittwochmittag Dreckwäsche von einer Station in den Keller der Einrichtung gebracht und die Gelegenheit genutzt, durch eine Rettungstür zu entkommen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Gandesbergen holt sich den „Stadt-Nienburg-Pokal“

Gandesbergen holt sich den „Stadt-Nienburg-Pokal“

„Wir haben oft zusammen getrunken“

„Wir haben oft zusammen getrunken“

Kommentare