Weiter auf der Flucht

Polizei sucht nach geflohenem Straftäter 

Landkreis Nienburg.  Am Mittwoch floh ein verurteilter Straftäter aus dem Maßregelvollzug in Bad Rehburg. Sämtliche Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos. Jetzt veröffentlichen die Ordnungshüter Namen des Flüchtigen und ein Fahndungsfoto.

Update:

Der gesuchte Straftäter ist wieder festgenommen worden.

Durch Rettungstür geflüchtet

Der Mann ist nach Angaben des Sozialministeriums wegen diverser Delikte verurteilt worden, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung. Er wurde wegen einer Suchterkrankung nicht im Gefängnis, sondern im Maßregelvollzug untergebracht. Der Patient habe am Mittwochmittag Dreckwäsche von einer Station in den Keller der Einrichtung gebracht und die Gelegenheit genutzt, durch eine Rettungstür zu entkommen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Gestensteuerung in der iOS-App

Gestensteuerung in der iOS-App

Meistgelesene Artikel

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Kommentare