Verkehrsunfall in Steimbke

Radfahrer schwer verletzt

+
Mit erheblichen Verletzungen wurde  der Fahrradfahrer ins Krankenhaus eingeliefert.

Steimbke. Bei einem Verkehrsunfall in Steimbke wurde am Dienstagnachmittag ein  Radfahrer schwer verletzt. 

Der Unfall ereignete sich gegen 16.45 Uhr in der Straße Schäferdrift. Nach bisherigen Ermittlungen der Nienburger Polizei befuhr eine 35-jährige Frau mit ihrem Pkw die Schulstraße in Steimbke, um dann in den Schäferdrift abzubiegen. Hier kam ihr ein 81-jähriger Fahrradfahrer, nach ersten Erkenntnissen möglicherweise ohne Beleuchtung, mit seinem Fahrrad entgegen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Fahrradfahrer erheblich verletzt und in das Krankenhaus Nienburg eingeliefert wurde.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

Flucht vor Brexit-Chaos: May auf Rettungsmission in Europa

Flucht vor Brexit-Chaos: May auf Rettungsmission in Europa

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Meistgelesene Artikel

Magelser „Winterlichter“ unterscheiden sich vom Trubel städtischer Weihnachtsmärkte

Magelser „Winterlichter“ unterscheiden sich vom Trubel städtischer Weihnachtsmärkte

Nienburg: Unbekannter entwendet EC-Karte und hebt damit Geld ab

Nienburg: Unbekannter entwendet EC-Karte und hebt damit Geld ab

Irisch-schottischer Abend in Heidhüsen mit dem Folk-Duo „Wildblumen“

Irisch-schottischer Abend in Heidhüsen mit dem Folk-Duo „Wildblumen“

Erkältungswelle erreicht die Region

Erkältungswelle erreicht die Region

Kommentare