Anrufer verbreitet Angst

Landkreis. In den vergangenen Tagen mehren sich Hinweise von Bürgern aus dem Südkreis Nienburg bei der Polizei. Alle hatten einen Anruf von einer unbekannten männlichen Person, die vorgab, vor der jeweiligen Wohnanschrift zu stehen und genau zu wissen, was gerade im Haus passiere, erhalten.

Bei Nachfragen wiederholte der Unbekannte seine Aussage und beendete das Gespräch. Im Display erschien eine Handynummer, wobei es sich augenscheinlich um einen Fake-Anschluss handelt. Es ist nicht auszuschließen, dass die Ansage von einem Band kam. Die Ermittlungen der Stolzenauer Polizei haben ergeben, dass sich der Anrufer nicht nur auf den Landkreis Nienburg beschränkt, sondern bereits in ganz Niedersachsen Bürger angerufen und möglicherweise verängstigt hat.

mie 

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Feuer im Wohnhaus - Schaden von 250.000 Euro

Feuer im Wohnhaus - Schaden von 250.000 Euro

46-Jähriger aus Nienburg vermisst

46-Jähriger aus Nienburg vermisst

Vermisster Nienburger tot aufgefunden

Vermisster Nienburger tot aufgefunden

Kommentare