Windhose fällt einen Baum

+
Die Windhose zwischen Meinkingsburg und Bolsehle.

Bolsehle. Eine Windhose hat am frühen Dienstagabend zwischen Meinkingsburg und Bolsehle einen massiven Baum entwurzelt.

Ein Augenzeuge hat das Naturschauspiel an der Kreisstraße 7 während einer Autofahrt beobachtet. "Es war eine richtige Wand aus Sand die in der Luft stand", erklärte er gegenüber Pressesprecher Marc Henkel. Kurze Zeit später fiel schließlich der Baum der Windhose zum Opfer. Personen sind dabei nicht zu Schaden gekommen. Die Folge hielt der demnächst scheidende Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schiller fotografisch fest.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr Heesen feiert 90. Geburtstag

Feuerwehr Heesen feiert 90. Geburtstag

Crash in Duddenhausen: Motorradfahrer im Krankenhaus 

Crash in Duddenhausen: Motorradfahrer im Krankenhaus 

Amphibienfahrzeug bekämpft Wasserpest im Eystruper Naturfreibad

Amphibienfahrzeug bekämpft Wasserpest im Eystruper Naturfreibad

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Kommentare