Windhose fällt einen Baum

+
Die Windhose zwischen Meinkingsburg und Bolsehle.

Bolsehle. Eine Windhose hat am frühen Dienstagabend zwischen Meinkingsburg und Bolsehle einen massiven Baum entwurzelt.

Ein Augenzeuge hat das Naturschauspiel an der Kreisstraße 7 während einer Autofahrt beobachtet. "Es war eine richtige Wand aus Sand die in der Luft stand", erklärte er gegenüber Pressesprecher Marc Henkel. Kurze Zeit später fiel schließlich der Baum der Windhose zum Opfer. Personen sind dabei nicht zu Schaden gekommen. Die Folge hielt der demnächst scheidende Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schiller fotografisch fest.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Meistgelesene Artikel

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Weiterer Straßenausbau mit EU-Geldern in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Weiterer Straßenausbau mit EU-Geldern in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Versuchter Einbruch in Uchte

Versuchter Einbruch in Uchte

Kommentare