Unbekannte brechen in Nienburger Berufsbildenden Schulen ein: Die Beute ist gering, der Schaden immens

Einbruch in die BBS: 15000 Euro Schaden

+
Am Wochenende brachen Unbekannte in die BBS ein und hinterließen ordentlich Flurschaden.

Nienburg. Großen Schaden richteten Einbrecher an, die am Wochenende die BBS in Nienburg heimsuchten. In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte in die Berufsbildenden Schulen am Berliner Ring ein.

Die bislang unbekannten Täter verschafften sich nach Auftreten einer Tür Zutritt. Drinnen hebelten sie mehrere Türen auf und machten sich an diversen Getränke- und Snackautomaten zu schaffen. Dabei erbeuteten sie Bargeld und verursachten mit 15 000 Euro einen immensen Sachschaden, der deutlich über dem des Diebesgutes liegt. Mögliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei Nienburg unter Tel. 05021/97780 entgegen.

mie

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

"Dachwirtschaft": Knapp 600 Cannabispflanzen in Warmsen gefunden

"Dachwirtschaft": Knapp 600 Cannabispflanzen in Warmsen gefunden

Baum stürzt auf Oberleitung - 190 Personen aus IC evakuiert

Baum stürzt auf Oberleitung - 190 Personen aus IC evakuiert

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Pkw kracht in entgegenkommenden Lkw

Pkw kracht in entgegenkommenden Lkw

Kommentare