Polizei ermittelt: 74-Jähriger Schmuck gestohlen

Ein Einbruch aufgeklärt, ein neuer offen

Holte / Leese / Landesbergen - Von Nikias Schmidetzki. Während die Polizei nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus nach den Tätern sucht, hat sie einen weiteren in ein Bürogebäude offenbar aufgeklärt.

Die Abwesenheit der Bewohnerin nutzten bislang unbekannte Täter am Montagvormittag, um in das Einfamilienhaus am Kirchweg in Holte einzubrechen. Um 9.30 Uhr war die 74-jährige Bewohnerin Polizeiangaben zufolge aus dem Haus gegangen. Als sie gegen 13.30 Uhr zurückkam, stellte sie demnach den Einbruch fest. Die Täter hatten eine Tür an der Gebäude-Rückseite aufgehebelt, um nach drinnen zu gelangen. Dort durchsuchten sie mehrere Räume, Schränke und Behältnisse. Aus dem Schlafzimmer entwendeten die Diebe schließlich Schmuck. Den Schaden beziffert die Polizei auf 2000 Euro. Die Polizei Marklohe hofft auf Hinweise und bittet Zeugen, sich unter Tel. 05021/961980 zu melden.

Aufgeklärt ist unterdessen wohl ein Vorfall, der sich in der Nacht zum vergangenen 27. August ereignet hatte. Da war es zu einem Einbruch in ein Bürogebäude auf dem Gelände der Raiffeisen Agil im Oehmer Feld in Leese gekommen. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt, einen Laptop erbeutet und einen Schaden in Höhe von 1200 Euro hinterlassen.

Ins Visier der Ermittler der Stolzenauer Polizei geriet ein 24-Jähriger, der bereits amtsbekannt und mehrfach wegen Eigentumsdelikten aufgefallen ist. Die Staatsanwaltschaft Verden stellte einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Mannes in Landesbergen aus. "Dort wurden die Ordnungshüter fündig und konnten den entwendeten Laptop sicherstellen", teilt Polizeisprecherin Gabriela Mielke mit. Der junge Mann habe sich nun wegen Einbruchsdiebstahls zu verantworten.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Zugfahren wird für Pendler aus Eystrup günstiger

Zugfahren wird für Pendler aus Eystrup günstiger

Nienburg: Verfolgungsjagd mit 100 Stundenkilometern

Nienburg: Verfolgungsjagd mit 100 Stundenkilometern

Lkw-Fahrer zu lange auf Straße

Lkw-Fahrer zu lange auf Straße

Überholdruck mindern: Ausbau der B214 geplant

Überholdruck mindern: Ausbau der B214 geplant

Kommentare