Überdurchschnittlich viele Scheidungen

Untreue Nienburger

+
275 Ehen wurden im Landkreis Nienburg im vergangenen Jahr geschieden.

Landkreis - Von Leif Rullhusen. Drum prüfe, wer sich ewig bindet: Mit dem Ja-Wort schwören sich Hochzeitspaare ewige Treue. Das funktioniert nicht immer. Und im Landkreis Nienburg anscheinend sogar immer seltener.

Seit drei Jahren steigt die Zahl der Scheidungen im Kreis entgegen der landesweiten Entwicklung kontinuierlich an. Vom Tiefststand mit 237 Ehescheidungen in 2014 auf 275 im vergangenen Jahr. Das entspricht einem Zuwachs von gut 16 Prozent. Im gleichen Zeitraum nahmen die Scheidungen in Niedersachsen um knapp 5 Prozent ab.

Vom Höchststand aus dem Jahr 2003 mit 342 Ehetrennungen ist der Landkreis allerdings noch ein gutes Stück entfernt. Verglichen mit dem landesweiten Trend schneidet Nienburg aber auch hier schlecht ab. In Niedersachsen gingen die Scheidungen in diesem Zeitraum um 27, in diesem Landkreis nur um 19 Prozent zurück. Mehr als die Hälfte der in Nienburg im vergangegen Jahr geschiedenen Ehepaare hatte minderjährige Kinder. Hier liegt der Kreis mit 54,6 Prozent nahezu exakt im Landesschnitt (54,9 Prozent).

Rückläufig ist dagegen seit der Jahrtausendwende die Zahl der Hochzeiten entlang der Mittelweser. Im Jahr 2000 verzeichnete das Statistische Bundesamt für Nienburg einen Spitzenwert von 751 Trauungen, im vergangenen Jahr waren es noch 531. Aufgrund dieser Tendenzen ist es wenig verwunderlich, dass die Zahl der Ehen im Landkreis in den zurückliegenden sechs Jahren von 56926 auf 54245 gesunken ist – bei einer nahezu konstanten Einwohnerzahl.

Mehr Scheidungen, weniger Trauungen: Derzeit scheint die Ehe im Landkreis Nienburg unter keinem guten Stern zu stehen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Erlebnisurlaub am Ochsenkopf

Erlebnisurlaub am Ochsenkopf

Smart-TVs bieten neben viel Komfort auch Datenschutzrisiken

Smart-TVs bieten neben viel Komfort auch Datenschutzrisiken

Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Niederländisches Königspaar besucht Potsdam

Niederländisches Königspaar besucht Potsdam

Meistgelesene Artikel

Nienburgs Straßen werden noch voller

Nienburgs Straßen werden noch voller

Schwerer Angriff in Hoya: Opfer erwacht aus Koma - Polizei nimmt weitere Person fest

Schwerer Angriff in Hoya: Opfer erwacht aus Koma - Polizei nimmt weitere Person fest

Kind totgeschüttelt: Geständige Mutter voll schuldfähig

Kind totgeschüttelt: Geständige Mutter voll schuldfähig

Leese: Unbekannte reißen AFD-Wahlplakate ab

Leese: Unbekannte reißen AFD-Wahlplakate ab

Kommentare