Samtgemeinde modernisiert Homepage / Bürger finden Hilfe und können mitmachen

Dynamisch, informativ, online

+
Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer (links), sein Stellvertreter Wilfried Imgarten (Mitte) und Wirtschaftsförderer York Schmelter präsentieren die neue Seite. ·

Samtgemeinde - Jetzt sind die Samtgemeinden Eystrup und Hoya auch im Internet zusammengewachsen: Gestern hat die Verwaltung die neu gestaltete Online-Präsenz www. hoya-weser.de vorgestellt. Sie bietet einigen Mehrwert gegenüber den alten Auftritten und ist bereits freigeschaltet.

„Es soll eine dynamische, lebendige Seite sein, die sich weiterentwickelt“, sagte Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer. Das symbolisieren auch die wechselnden Bilder aus der Region am Kopf der Seite. Darunter finden Benutzer die vier Haupt-Navigationspunkte: „Rathaus & Politik“, „Familie & Bildung“, „Bauen & Wirtschaft“ sowie „Tourismus & Freizeit“.

„Wir wollen die Benutzung möglichst einfach machen“, sagte Wirtschaftsförderer York Schmelter. Unter seiner Federführung hat eine Arbeitsgruppe die neue Gestaltung erarbeitet – gemeinsam mit „Nolis“. Das Nienburger Unternehmen ist spezialisiert auf Internetseiten für Kommunen und betreibt die Auftritte nahezu aller Samtgemeinden im Kreis. Deshalb können viele Suchanfragen unter hoya-weser.de auf Wunsch auch Ergebnisse auf Kreisebene liefern, etwa aus den regionalen Branchenbüchern, in die sich die Firmen kostenlos eintragen können, oder aus den Veranstaltungskalendern. Dort können alle Bürger Termine angeben. „Wir würden uns freuen, wenn ihn möglichst viele nutzen“, sagte Meyer Stellvertreter Wilfried Imgarten. „Wir haben den Anspruch, eine umfassende Seite zu schaffen, die mehr zeigt als die Verwaltungssicht – ein Portal für die Samtgemeinde.“ Dem Anspruch an Aktualität wird hoya-weser.de gleich auf der Startseite gerecht: Dort stehen die neuesten Meldungen.

Angelegenheiten der Verwaltung haben auf hoya-weser.de dennoch einen großen Stellenwert. Nutzer finden schnell die richtigen Ansprechpartner und Formulare sowie viele Infos zu Bauplätzen und Kindergärten, zu Bau- oder Ortsrecht, dazu aktuelle Haushaltspläne, den Fusionsvertrag, Satzungen, … Und wenn nicht, dann hilft die Suche links oben.

Alle Mitarbeiter in den Rathäusern Eystrup und Hoya haben bei der Erstellung des Auftritts mitgeholfen und halten ihn aktuell.

Mittelfristig soll auch das Ratsinformationssystem innerhalb des Online-Auftritts überarbeitet werden. Es informiert umfassend über die politische Arbeit, ist jedoch etwas umständlich zu bedienen. · mwe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kein Mieter ist automatisch vor Eigenbedarf geschützt

Kein Mieter ist automatisch vor Eigenbedarf geschützt

Tipps rund um Brief- und Paketkästen

Tipps rund um Brief- und Paketkästen

Was Wohnen mit Haustieren bedeutet

Was Wohnen mit Haustieren bedeutet

Zehnter Herbst- und Schweinemarkt in Brinkum

Zehnter Herbst- und Schweinemarkt in Brinkum

Meistgelesene Artikel

Stadtrat Hoya bringt Ärztehauspläne auf den Weg

Stadtrat Hoya bringt Ärztehauspläne auf den Weg

Nienburg: Opfer berichtet über Vergewaltigung

Nienburg: Opfer berichtet über Vergewaltigung

Mutmaßlicher Wolfsriss in Steimbke - Rind tot aufgefunden

Mutmaßlicher Wolfsriss in Steimbke - Rind tot aufgefunden

Erichshagen: Geplante Nordumgehung erhitzt Gemüter

Erichshagen: Geplante Nordumgehung erhitzt Gemüter

Kommentare