Polizei leitet Ermittlungsverfahren gegen zwei Männer ein

Drogenkonsum auf Nienburger Kinderspielplatz

+
Auf einem Kinderspielplatz fertigten zwei Nienburger ihren Joint an. 

Nienburg. Einen schlechteren Platz hätten sich zwei Nienburger für ihren Drogenkonsum kaum aussuchen können.

Die der Polizei einschlägig bekannten 22- beziehungsweise 32-jährigen Männer fertigten sich am Mittwochnachmittag ausgerechnet auf einem Spielplatz ihren Joint an. Dabei fielen sie einer Polizeistreife auf.

Während der Kontrolle auf dem Gelände „Auf der Postwacht“ fanden die Beamten weiteres Marihuana. Etwas Rauschgift händigte einer der Beschuldigten freiwillig aus. Über fünf Gramm des Betäubungsmittels beschlagnahmten die Ordnungshüter schließlich. Gegen beide Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

EU will neuen Anlauf beim Brexit

EU will neuen Anlauf beim Brexit

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Meistgelesene Artikel

Autoschau in Nienburg: Probesitzen und Träumen

Autoschau in Nienburg: Probesitzen und Träumen

Eystrup: Brennendes Auto gelöscht

Eystrup: Brennendes Auto gelöscht

Geißblatthof Warpe nimmt jetzt Fundtiere auf

Geißblatthof Warpe nimmt jetzt Fundtiere auf

„Below“ plant Eröffnung am 27. Oktober

„Below“ plant Eröffnung am 27. Oktober

Kommentare