Drei Tiere in zu engem Käfig / Vorher von Hund gebissen

Drakenburger Tierschützer finden ausgesetzte Kaninchen vor dem Tor

+
Eines der Kaninchen wurde übel zugerichtet.

DRAKENBURG. Mitarbeiter des Tierheims in Drakenburg haben heute Morgen  bei Dienstantritt vor dem Tor einen Käfig mit drei grauen Kaninchen gefunden. „Leider haben die Tieraussetzer die Kaninchen in einem zu engen Käfig ausgesetzt“, heißt es auf der Vereins-Homepage.

DRAKENBURG. Mitarbeiter des Tierheims in Drakenburg haben heute Morgen  bei Dienstantritt vor dem Tor einen Käfig mit drei grauen Kaninchen gefunden. „Leider haben die Tieraussetzer die Kaninchen in einem zu engen Käfig ausgesetzt“, heißt es auf der Vereins-Homepage. Die erste Vermutung, womöglich aus Stress sei eines der Tiere derart stark von seinen Artgenossen zerbissen worden, bestätigte ein Tierarztbesuch nicht. Vielmehr stammen die Bisswunden höchstwahrscheinlich von einem Hund, hat der Veterinär diagnostiziert. „Das Kaninchen ist demnach mit den unversorgten Wunden in den Käfig gesteckt worden“, ist Silvana Romann vom Tierheim Drakenburg fassungslos. Sie appelliert nun an die Tieraussetzer, sich im Tierheim zu melden, um sich zu erklären. Da das vermutlich nicht geschehe, setzen die Mitarbeiter auf Hinweise aus der Bevölkerung. Den Tieraussetzern und denjenigen, die daran denken, ein Tier auszusetzen, rufen die Tierschützer zu: „Wenn Sie mit einem Tier nicht zurechtkommen, sei es aus Zeit- oder Geldmangel oder aus welchen Gründen auch immer, kommen Sie doch ins Tierheim und erläutern Sie Ihr Anliegen. Gerne helfen wir Ihnen, die Tiere in ein Zuhause zu vermitteln, in dem sie versorgt werden können. Sofern es die Kapazitäten zulassen, nehmen wir die Tiere auf und vermitteln sie in ein neues Zuhause.“ Eine Tieraussetzung sei indes kein Kavaliersdelikt.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Der Weg zum Mond: Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen

Der Weg zum Mond: Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen

20. Diepholzer Berufsmesse

20. Diepholzer Berufsmesse

Hollands Sozialisten bei EU-Wahlauftakt überraschend stark

Hollands Sozialisten bei EU-Wahlauftakt überraschend stark

Meistgelesene Artikel

Nienburgs Straßen werden noch voller

Nienburgs Straßen werden noch voller

Clogging Convention bringt drei Tage lang Tanzwütige zusammen

Clogging Convention bringt drei Tage lang Tanzwütige zusammen

Leese: Unbekannte reißen AFD-Wahlplakate ab

Leese: Unbekannte reißen AFD-Wahlplakate ab

Kommentare