Einfach weitergefahren

Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht

Diepenau - Von Axel Bergmann. Heute morgen stießen auf der  Steinbrinker Straße in Diepenau zwei Lkw zusammen - einer der Fahrer ist nach einem kurzen Gespräch einfach weitergefahren.

Am Donnerstagvormittag, 13. Juli, gegen 09 Uhr stießen zwei Lkw zusammen, wobei an beiden Fahrzeugen die Fahrer-Außenspiegel beschädigt wurden. Direkt nach dem Verkehrsunfall sind beide Fahrer ausgestiegen und unterhielten sich miteinander. 

Soweit so gut, doch während der Fahrer eines MAN mit DH-Kennzeichen telefonisch mit seinem Chef Rücksprache hielt, stieg der andere in seinen Lkw und fuhr davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Zeugen für den Verkehrsunfall werden gebeten, sich unter Tel. 05761 / 92060 mit der Polizei in Stolzenau in Verbindung zu setzen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte nach schwerem Unfall

Zwei Verletzte nach schwerem Unfall

Verfolgungsjagd durch Hoya endet mit Unfall 

Verfolgungsjagd durch Hoya endet mit Unfall 

Zugausfälle zwischen Nienburg und Hannover

Zugausfälle zwischen Nienburg und Hannover

Der 13. Januar 2018: Als in Hoya die Zukunft begann

Der 13. Januar 2018: Als in Hoya die Zukunft begann

Kommentare