Diebe und Einbrecher waren in Nienburg und Marklohe aktiv

Unbekannte stahlen Sattelzug und brachen in Gaststätte ein 

+
In Marklohe brachen Unbekannte in das Restaurant "Vier Jahreszeiten" ein.

Nienburg/Marklohe - Lkw-Diebe und Einbrecher waren in der Nacht von Sonntag auf Montag  in Nienburg und Marklohe auf Beutezug.

In Marklohe brachen Unbekannte in das Restaurant "Vier Jahreszeiten" an der Hoyaer Straße ein. Nach dem Einschlagen einer Türscheibe verschafften sich die Täter Zugang in die Räume der Gaststätte. Dort  entwendeten sie aus dem Büro diverse Elektrogeräte und einen Möbeltresor. Der Schaden beträgt laut Polizei Marklohe einige tausend Euro. 

Im Bereich Nienburger Damm ist in der Kreisstadt am frühen Montagmorgen  zwischen 2 und 6 Uhr eine Sattelzugmaschine mitsamt Sattelauflieger und Ladung verschwunden. Da es sich bei der Ladung um Tierfutter handelt, vermutet die Polizei, dass es die Diebe vor allem auf den Lkw und nicht die Ladung abgesehen hatten.

Sollte es Zeugen geben, die im Zusammenhang mit dem Einbruch etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollten sich diese bei der Polizei in Marklohe unter Tel. 05021/961980 melden. Im Fall des Lkw-Diebstahls bittet die Polizei Nienburg um Zeugenhinweise unter Tel. 05021 / 97780.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling

Neuseelands Abel Tasman National Park

Neuseelands Abel Tasman National Park

Meistgelesene Artikel

B6-Leinebrücke: Erneute Vollsperrung in Neustadt

B6-Leinebrücke: Erneute Vollsperrung in Neustadt

Steyerberg: Anbau an Reihenhaus brennt ab

Steyerberg: Anbau an Reihenhaus brennt ab

Sicher unterwegs im World Wide Web

Sicher unterwegs im World Wide Web

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

Kommentare