Carport beschädigt/ Auto brennt völlig aus

Steyerberg: Pkw in Flammen

+
Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte brannte der Pkw bereits lichterloh.

Steyerberg - Von Thomas Glauer. Mit dem Stichwort „Garagenbrand“ wurden am Mittwoch um 15.04 Uhr Kräfte der Ortsfeuerwehr Steyerberg in den Lönsweg des Ortes gerufen.

Dort brannte ein Pkw unmittelbar neben einem Carport. Die Flammen drohten auf den Carport überzugreifen. Die zuerst eingetroffenen Feuerwehrkräfte setzten sofort ein Strahlrohr zur Bekämpfung der Flammen ein.  Kurz darauf folgte ein weiteres, um ein übergreifen auf das Carport zu verhindern. 

Die Brandbekämpfer löschen die letzten Flammen. 

Aus diesem Grund war auch die Ortsfeuerwehr Deblinghausen nachalarmiert worden. Diese Kräfte brauchten jedoch nicht mehr eingreifen. Nach knapp 20 Minuten war der Pkw gelöscht und ein Übergreifen auf den Carport verhindert worden. Einige Zaunelemente wurden allerdings in Mitleidenschaft gezogen. Der  der PKW wurde dagegen total zerstört. Als Brandursache kommt ein Defekt in der Elektrik des Fahrzeugs in Betracht. Ein Abschleppdienst barg anschließend das ausgebrannte Fahrzeug, die Feuerwehr nahm noch ausgetretene Betriebsstoffe auf. Im Einsatz waren 22 Kräfte der Feuerwehren Steyerberg und Deblinghausen mit sieben Fahrzeugen, wobei einige lediglich in Breitstellung waren, beziehungsweise Ölbindemittel brachten und verunreinigtes Material aufnahmen. Von der Polizei waren zwischenzeitlich vier Kräfte mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Einsatzende war gegen 16.40 Uhr.

Ein Übergreifen auf das benachbarte Carport konnte verhindert werden. 

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Was das Sandwich besonders macht

Was das Sandwich besonders macht

Wie viel Fleisch gesund ist

Wie viel Fleisch gesund ist

Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks

Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Meistgelesene Artikel

Sparkasse Nienburg: Elf Geschäftsstellen vor dem Aus 

Sparkasse Nienburg: Elf Geschäftsstellen vor dem Aus 

Unfall im Kreisel: 78-Jährige fährt weiter 

Unfall im Kreisel: 78-Jährige fährt weiter 

Portmonee einfach eingesteckt

Portmonee einfach eingesteckt

Grundstücke zu Schnäppchenpreis: Günstiges Bauland im Südkreis Nienburgs

Grundstücke zu Schnäppchenpreis: Günstiges Bauland im Südkreis Nienburgs

Kommentare