Carport beschädigt/ Auto brennt völlig aus

Steyerberg: Pkw in Flammen

+
Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte brannte der Pkw bereits lichterloh.

Steyerberg - Von Thomas Glauer. Mit dem Stichwort „Garagenbrand“ wurden am Mittwoch um 15.04 Uhr Kräfte der Ortsfeuerwehr Steyerberg in den Lönsweg des Ortes gerufen.

Dort brannte ein Pkw unmittelbar neben einem Carport. Die Flammen drohten auf den Carport überzugreifen. Die zuerst eingetroffenen Feuerwehrkräfte setzten sofort ein Strahlrohr zur Bekämpfung der Flammen ein.  Kurz darauf folgte ein weiteres, um ein übergreifen auf das Carport zu verhindern. 

Die Brandbekämpfer löschen die letzten Flammen. 

Aus diesem Grund war auch die Ortsfeuerwehr Deblinghausen nachalarmiert worden. Diese Kräfte brauchten jedoch nicht mehr eingreifen. Nach knapp 20 Minuten war der Pkw gelöscht und ein Übergreifen auf den Carport verhindert worden. Einige Zaunelemente wurden allerdings in Mitleidenschaft gezogen. Der  der PKW wurde dagegen total zerstört. Als Brandursache kommt ein Defekt in der Elektrik des Fahrzeugs in Betracht. Ein Abschleppdienst barg anschließend das ausgebrannte Fahrzeug, die Feuerwehr nahm noch ausgetretene Betriebsstoffe auf. Im Einsatz waren 22 Kräfte der Feuerwehren Steyerberg und Deblinghausen mit sieben Fahrzeugen, wobei einige lediglich in Breitstellung waren, beziehungsweise Ölbindemittel brachten und verunreinigtes Material aufnahmen. Von der Polizei waren zwischenzeitlich vier Kräfte mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Einsatzende war gegen 16.40 Uhr.

Ein Übergreifen auf das benachbarte Carport konnte verhindert werden. 

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Meistgelesene Artikel

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Mühlenfest in Eystrup: Alte Dame begrüßt 600 Gäste

Mühlenfest in Eystrup: Alte Dame begrüßt 600 Gäste

Bei Meyers gehört das Geflügel zur Familie

Bei Meyers gehört das Geflügel zur Familie

Trommler und Pfeifer läuten Scheibenschießen ein

Trommler und Pfeifer läuten Scheibenschießen ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.