Feuerwehr im Einsatz nach Gewitter und Starkregen

Blitz spaltet große Linde

+
Um den Baum kümmerte sich die Feuerwehr.

Oyle - Von Uwe Schiebe. Bei den Gewittern mit Starkregen am Sonntagmorgen schlug in der scharfen Kurve der Landesstraße 351 in der Ortsmitte von Oyle am Abzweig zur Straße am Blanken Ende ein Blitz in eine große Linde ein. Der Blitz spaltete den Stamm bis in die Krone.

Aus dem Korb der Nienburger Drehleiter wurde der Baum von der Krone in einer Höhe von 16 Metern abwärts vorsichtig abgetragen. Die Oyler Einsatzkräfte beseitigten dann das Astwerk und reinigten die Fahrbahn. Die Landesstraße war für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde von der Feuerwehr innerörtlich umgeleitet. Im Einsatz waren sechs Einsatzkräfte aus Nienburg und 16 von der Ortswehr Oyle.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Feuer im Wohnhaus - Schaden von 250.000 Euro

Feuer im Wohnhaus - Schaden von 250.000 Euro

Baum stürzt auf Oberleitung - 190 Personen aus IC evakuiert

Baum stürzt auf Oberleitung - 190 Personen aus IC evakuiert

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Pkw kracht in entgegenkommenden Lkw

Pkw kracht in entgegenkommenden Lkw

Kommentare