Polizei sucht nach Identität

Bahnleiche: Wer ist dieser Mann?

Eystrup - Die Polizei ist auf der Suche nach der Identität eines Mannes, der am Montag, 20. August, gegen 8.45 Uhr, nördlich von Eystrup von einem Zug überfahren wurde

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe. Der Unbekannte hatte keine Papiere oder andere Hinweise auf seine Personalien bei sich, heißt es in der Mitteilung.

Die Beschreibung: Es gibt eine Angaben zu Alter, Größe oder Statur, der Mann hatte dünnes langes Haar und ungewöhnlich lange Fingernägel, zum Teil braun gefärbt, was auf einen starken Raucher hinweisen könnte.

Er trug dunkelblaue Adidas-Turnschuhe mit hellblauen Streifen, Größe 41/42, eine schwarze Breitcordhose mit hellbraunem Ledergürtel mit Metallschnalle und Blumenmotiv, sowie ein T-Shirt der Marke 'Lee'. Hinweise bitte an die Polizei in Nienburg unter der Telefonnummer 05021 97780.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

New-York: Das bietet der Reichen-Rummel Hudson Yards

New-York: Das bietet der Reichen-Rummel Hudson Yards

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Zwei Linienbusse brennen aus 

Nienburg: Zwei Linienbusse brennen aus 

Skoda fährt in Reitergruppe - eine 13-Jährige stürzt vom Pferd

Skoda fährt in Reitergruppe - eine 13-Jährige stürzt vom Pferd

Kinder empfangen den Nikolaus am Weserufer

Kinder empfangen den Nikolaus am Weserufer

Firma Guder auf dem Prüfstand

Firma Guder auf dem Prüfstand

Kommentare