Bäume mit landwirtschaftlicher Zugmaschine beschädigt

SCHINNA. Zwei Chausseebäume beschädigte ein Unbekannter mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine am Dienstag an der Steyerberger Allee in Schinna.

In der Zeit von 15.30 Uhr bis 16 Uhr war das Fahrzeug, vermutlich des Herstellers Fendt, Polizeiangaben zufolge in Richtung Steyerberg unterwegs. Mit einem blauen Heckanbaugerät beschädigte er dabei zwei Chausseebäume und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Der Samtgemeinde Mittelweser ist dadurch ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro entstanden. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Stolzenau unter Tel. 05761/92060 entgegen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Kommentare