Ressortarchiv: Landkreis Nienburg

Überfall in Hoya: Versuchter Totschlag statt versuchter Mord

Überfall in Hoya: Versuchter Totschlag statt versuchter Mord

Verden/Hoya - von Wiebke Bruns. Alle vier Angeklagten in dem Verdener Landgerichtsprozess um eine Gewalttat am 9. Mai 2019 in Hoya sind am Montag zu mehrjährigen Jugendstrafen verurteilt worden.
Überfall in Hoya: Versuchter Totschlag statt versuchter Mord
Steyerberg: Polizei nimmt Einbrecher auf frischer Tat fest

Steyerberg: Polizei nimmt Einbrecher auf frischer Tat fest

Steyerberg. Auf frischer Tat nahm die Polizei in Steyerberg am Sonntag einen Einbrecher fest. Der Täter hatte sich mit einem "falschen Schlüssel" Zugang zu dem derzeit geschlossenen Hotel "Deutsches Haus" verschafft.
Steyerberg: Polizei nimmt Einbrecher auf frischer Tat fest
Irische Pub-Atmosphäre im Alten Güterschuppen

Irische Pub-Atmosphäre im Alten Güterschuppen

Eystrup - Von Horst Friedrichs. „Ach, hätten wir das gute alte Irland doch nur hier bei uns!“ Mit diesem Stoßseufzer machten irische Einwanderer rund um den Globus ihrem Heimweh Luft. Und bald, wie hätte es bei Iren anders sein können, wurde ein Lied daraus: „If we only had old Ireland over here.“ So sangen sie in Amerika und in Australien, in England oder in Südafrika. Das war im 19. und im 20. Jahrhundert. Die „Kapellis“ besangen am Samstag dann Irland im historischen Güterschuppen in Eystrup.
Irische Pub-Atmosphäre im Alten Güterschuppen
Das Technische Hilfswerk im Fokus

Das Technische Hilfswerk im Fokus

Hoya - Von Horst Friedrichs. „Wir werden einen Flugsektor erhalten“, verkündete Sabine Lützelschwab, Leiterin des Ausbildungszentrums des Technischen Hilfswerks (THW) in Hoya, am Samstagnachmittag während des Neujahrsempfangs der Grafenstadt im Kulturzentrum Martinskirche. Sie hielt die Festrede, in der sie über das 60-jährige Bestehen der „THW-Schule“ im Jahr 2019 referierte. Den Herausforderungen der Zukunft wolle das Technische Hilfswerk (THW) mit der geplanten Einführung von unbemannten Flugsystemen begegnen. Lützelschwab: „Wir werden mit Drohnen ausgestattet.“
Das Technische Hilfswerk im Fokus
Preise für landwirtschaftliche Flächen im Landkreis Nienburg auf Rekordhoch

Preise für landwirtschaftliche Flächen im Landkreis Nienburg auf Rekordhoch

Landkreis Nienburg - von Leif Rullhusen. Der Immobilienmarkt boomt – auch an der Mittelweser. 
Preise für landwirtschaftliche Flächen im Landkreis Nienburg auf Rekordhoch
Doppeltes Glück für Bückerin: Zweites Mal Sterntaler-Aktion gewonnen

Doppeltes Glück für Bückerin: Zweites Mal Sterntaler-Aktion gewonnen

Große Preise bereiten große Freude. Das zeigte sich am Donnerstagabend in den Geschäftsräumen des Büropartners Brüggemann in Hoya. Dort erhielten die Hauptgewinner der „Sterntaler“-Aktion, veranstaltet von der Fördergemeinschaft Hoya, den hübsch verpackten Gegenwert ihrer Lose. Den ersten Preis, einen Einkaufsgutschein in Höhe von 500 Euro für Geschäfte in der Grafenstadt, gewann Erika Herken aus Bücken. Schon vor Jahren hatte sie bereits einmal den Hauptpreis in der gleichen Aktion gewonnen.
Doppeltes Glück für Bückerin: Zweites Mal Sterntaler-Aktion gewonnen
Baumunfall zwischen Steimbke und Lichtenhorst: Autofahrerin wird lebensgefährlich verletzt

Baumunfall zwischen Steimbke und Lichtenhorst: Autofahrerin wird lebensgefährlich verletzt

Steimbke/Lichtenhorst. Bei der Kollision mit einem Baum erlitt eine Autofahrerin lebensgefährliche Verletzungen. 
Baumunfall zwischen Steimbke und Lichtenhorst: Autofahrerin wird lebensgefährlich verletzt
Nachgefragt auf dem Geißblatthof: Kein Tag gleicht dem anderen

Nachgefragt auf dem Geißblatthof: Kein Tag gleicht dem anderen

Windhorst - Beinahe täglich flattern neue Rechnungen per Post beim Geißblatthof in Windhorst (Gemeinde Warpe) ein. Viele von ihnen sind Arztkosten für die unterschiedlichen Behandlungen der auf dem Tierschutzhof lebenden Vierbeiner. 
Nachgefragt auf dem Geißblatthof: Kein Tag gleicht dem anderen
Unfallflucht in Nienburg: Radfahrerin bleibt verletzt zurück

Unfallflucht in Nienburg: Radfahrerin bleibt verletzt zurück

Nienburg - Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrradfahrerin verletzt wurde, ist es am Mittwoch in Nienburg gekommen. 
Unfallflucht in Nienburg: Radfahrerin bleibt verletzt zurück
Gleichgültig und emotionslos

Gleichgültig und emotionslos

Hoya/Verden - Von Wiebke Bruns. Der fünfte mutmaßliche Tatbeteiligte an einem versuchten Tötungsdelikt im Mai 2019 in Hoya muss sich seit gestern vor dem Landgericht Verden verantworten. Der 23-Jährige soll auf das 35 Jahre alte Opfer mehrfach eingestochen haben, während die anderen vier Angeklagten auf den Mann einprügelten und eintraten.
Gleichgültig und emotionslos
Mercedes-Kombi gerät in Flammen und wird schwer beschädigt

Mercedes-Kombi gerät in Flammen und wird schwer beschädigt

Zu einem Fahrzeugbrand ist es am Mittwoch in Eystrup (Landkreis Nienburg) gekommen. Dabei ist ein Mercedes-Kombi schwer beschädigt worden, heißt es von der Feuerwehr.
Mercedes-Kombi gerät in Flammen und wird schwer beschädigt
Feuer in Groß Varlingen: Einfamilienhaus nicht mehr bewohnbar

Feuer in Groß Varlingen: Einfamilienhaus nicht mehr bewohnbar

Groß Varlingen - von Jan Habermann. Nach einem Feuer ist ein Einfamilienhaus unbewohnbar. Der Anbau wurde sogar komplett zerstört.
Feuer in Groß Varlingen: Einfamilienhaus nicht mehr bewohnbar
Weserbrücke in Nienburg: Geländer auf dem Prüfstand

Weserbrücke in Nienburg: Geländer auf dem Prüfstand

Nienburg - von Leif Rullhusen. Das Geländer der Nienburger Weserbrücke ist zu niedrig. Es entspricht nicht mehr den Vorschriften. Wer haftet im Falle eines Unfalls?
Weserbrücke in Nienburg: Geländer auf dem Prüfstand
Sicherungsverfahren beginnt heute

Sicherungsverfahren beginnt heute

Hoya/Verden - Von Wiebke Bruns. Am Landgericht Verden startet heute um 9 Uhr das Sicherungsverfahren gegen den mutmaßlich fünften Beteiligten an dem brutalen Angriff auf einen 35 Jahre alten Mann im Mai 2019 in Hoya. Vier 17 bis 20 Jahre alte Angeklagte müssen sich bereits seit November wegen versuchten Mordes in Verden in einem Strafprozess verantworten. Den 23 Jahre alten Beschuldigten aus Hoya haben sie in dem Prozess alle als den Messerstecher benannt. Weil bei ihm eine Schuldunfähigkeit aufgrund einer psychischen Erkrankung nicht ausschließbar ist, muss er sich gesondert in dem startenden Sicherungsverfahren verantworten.
Sicherungsverfahren beginnt heute
Versuchter Mord in Hoya: Eine Tat, die fassungslos macht

Versuchter Mord in Hoya: Eine Tat, die fassungslos macht

Hoya/Verden - Jugendstrafen zwischen vier und sechseinhalb Jahre hat Erste Staatsanwältin Dr. Annette Marquardt in dem Verdener Landgerichtsprozess mit vier 17 bis 20 Jahre alten Angeklagten aus Eystrup, Hassel und Duddenhausen beantragt. Zu ihrer Überzeugung haben sich alle Angeklagten im Mai 2019 in Hoya des versuchten Mordes schuldig gemacht.
Versuchter Mord in Hoya: Eine Tat, die fassungslos macht
Verkehrsunfallflucht in Uchte am Brillenteich

Verkehrsunfallflucht in Uchte am Brillenteich

Uchte - Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Montag gegen 10.30 Uhr in Uchte .
Verkehrsunfallflucht in Uchte am Brillenteich
Werkstatt in Weberkuhle durch Großbrand zerstört

Werkstatt in Weberkuhle durch Großbrand zerstört

Weberkuhle - von Uwe Schiebe. Bei einem Großbrand in Weberkuhle wurde ein Werkstattgebäude zerstört. Gegen 18 Uhr wurden die Feuerwehren der Samtgemeinden Liebenau und Marklohe am Sonntagabend alarmiert.
Werkstatt in Weberkuhle durch Großbrand zerstört
Historische Maschinen in Betrieb

Historische Maschinen in Betrieb

Eystrup - Von Rebecca Göllner-martin. Die Interessengemeinschaft (IG) Senffabrik Leman lädt für Samstag, 25. Januar, von 12 bis 18 Uhr auf das Gelände der Senffabrik Leman am Eystruper Bahnhof (Alexanderweg 75) zu der inzwischen siebten Winterdampfveranstaltung ein. Wie in den vergangenen Jahren auch, führen dann im beheizten Veranstaltungsraum zahlreiche Modellbauer ihre alten und neuen Dampfmaschinen aus.
Historische Maschinen in Betrieb
Einfachere Entschädigung für Opfer von Wolfsrissen

Einfachere Entschädigung für Opfer von Wolfsrissen

Hannover/Landkreis - Tierhalter in Niedersachsen, die Opfer von Wolfsrissen geworden sind, sollen ab sofort einfacher entschädigt werden.
Einfachere Entschädigung für Opfer von Wolfsrissen
Landkreis: Positive Jahresbilanz auf dem Arbeitsmarkt

Landkreis: Positive Jahresbilanz auf dem Arbeitsmarkt

Landkreis - Eine positive Jahresbilanz zieht die Agentur für Arbeit Nienburg-Verden. Daran ändert auch ein leichter Anstiegs der Arbeitslosenzahlen zum Jahresende nichts.
Landkreis: Positive Jahresbilanz auf dem Arbeitsmarkt
Steyerberg: Frau rettet sich mit Sprung aus brennendem Bauwagen

Steyerberg: Frau rettet sich mit Sprung aus brennendem Bauwagen

Steyerberg. Mit einem Sprung rettete sich am Freitagmorgen eine Frau aus einem brennenden Bauwagen in Steyerberg.
Steyerberg: Frau rettet sich mit Sprung aus brennendem Bauwagen
Täter nach Einbruch in Erichshagen gefasst

Täter nach Einbruch in Erichshagen gefasst

Erichshagen - Ein Einbrecher hat sich am 2. Januar Zutritt in ein Wohnhaus verschafft. 
Täter nach Einbruch in Erichshagen gefasst
Fulminantes Kulturprogramm

Fulminantes Kulturprogramm

Bücken – Mit wenigen Bleistiftstrichen hielt die Nienburger Künstlerin Hilda Richers-Kiseritzky ihre Impressionen des Abschlusskonzerts 2019 in der Kleinkunstdiele fest. Diese Detaileindrücke eines explosiven Duetts zieren nun den neuen Halbjahresflyer 2020 der Kleinkunstdiele (KKD) Bücken und stellen das Programm für die kommenden sechs Monate vor, das laut einer Pressemitteilung von Inhaber Peter Klein nach einer kurzen Winterpause dieses Mal schon im Januar beginnt.
Fulminantes Kulturprogramm
Nienburger Neujahrsbaby kam gerade noch pünktlich

Nienburger Neujahrsbaby kam gerade noch pünktlich

Nienburg. Gerade noch pünktlich hat der Storch um 21.52 Uhr am 1. Januar das Neujahrsbaby Hailey Meyer im Nienburger Krankenhaus abgeliefert.
Nienburger Neujahrsbaby kam gerade noch pünktlich
Überfall auf Nienburger Tankstelle

Überfall auf Nienburger Tankstelle

Nienburg. Bewaffnet mit einer Schusswaffe überfiel eine unbekannte Frau am Montagabend die Classic-Tankstelle an der Hannoverschen Straße in Nienburg.
Überfall auf Nienburger Tankstelle
Feuerwerk mögliche Ursache für Großbrand in Stolzenau

Feuerwerk mögliche Ursache für Großbrand in Stolzenau

Stolzenau. Möglicherweise hat ein Silvesterfeuerwerk in Stolzenau einen Großbrand ausgelöst. 
Feuerwerk mögliche Ursache für Großbrand in Stolzenau
„Ein Traum für Barfußläufer“

„Ein Traum für Barfußläufer“

Hoya/Luzern - Von Rebecca Göllner-martin. Er hat es wieder getan, Frank Jester hat seine Schuhe und Socken im Schrank gelassen und sich ohne Schusters Rappen auf den Weg durch die Stadt Luzern in der Schweiz gemacht. Damit hat er nach New York und Paris eine weitere Metropole von seiner To-do-Liste streichen können.
„Ein Traum für Barfußläufer“