Ressortarchiv: Landkreis Nienburg

22-jähriger Markloher veröffentlicht Nacktfoto von Ex-Freundin

22-jähriger Markloher veröffentlicht Nacktfoto von Ex-Freundin

Verden / Marklohe - von Wiebke Bruns. Ein 22 Jahre alter Angeklagter aus Marklohe ist zu einer achtmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt worden, weil er ein Nacktfoto seiner Ex-Freundin im Internet veröffentlicht hat.
22-jähriger Markloher veröffentlicht Nacktfoto von Ex-Freundin
Philharmonie spielt in Kartoffelhalle

Philharmonie spielt in Kartoffelhalle

Calle - Ein Konzert an einem ungewöhnlichen Ort gibt die Klassische Philharmonie Nordwest am Sonnabend, 11. Juni: Sie spielt um 19 Uhr in der Kartoffelhalle des Hofs Stühring in Calle (Hausnummer 24). Einlass ist ab 18 Uhr.
Philharmonie spielt in Kartoffelhalle
Junges Leben in alter Sparkasse

Junges Leben in alter Sparkasse

Hassel - Von Marion Thiermann. Bei einem Tag der offenen Tür stellte die „Jugend Aktionen zur Zukunft“ (Jazz) aus Drakenburg am Sonntag sich und ihre neuen Räume in der ehemaligen Sparkasse in Hassel vor, die gerade zur Wohngruppe „Haus zur Zukunft“ umfunktioniert wird. Eingeladen waren insbesondere die Hasseler Bürger. Sie konnten mit ihren künftigen neuen Nachbarn ins Gespräch kommen und sich in lockerer Atmosphäre bei alkoholfreien Getränken und Bratwurst die umgestalteten Räume ansehen.
Junges Leben in alter Sparkasse
Schnell und sportlich: Team Stolzenau siegt

Schnell und sportlich: Team Stolzenau siegt

Landesbergen - Innerhalb von sieben Minuten einen Löschangriff vorbereiten. Das heißt: eine Saugleitung verlegen von einem gedachten, offenen Gewässer bis zu einer Pumpe, von dort aus über einen fingierten Wassergraben, dort den großen Schlauch in drei kleine Schläuche aufteilen und diese über verschiedene Hindernisse wie Leiterwand-Hürde und Kriechtunnel verlegen.
Schnell und sportlich: Team Stolzenau siegt
Vier Tote bei Verkehrsunfall: Gericht lehnt Haftbefehle ab

Vier Tote bei Verkehrsunfall: Gericht lehnt Haftbefehle ab

Petershagen - Nach einem Verkehrsunfall mit vier Toten in Ostwestfalen hat das Amtsgericht Minden keine Haftbefehle gegen die mutmaßlichen Unfallverursacher erlassen.
Vier Tote bei Verkehrsunfall: Gericht lehnt Haftbefehle ab
Die „rollende Supermaschine“

Die „rollende Supermaschine“

Hoya - Von Horst Friedrichs. Edwin „Edy“ Kraus weiß, wovon er spricht. Darauf verließ sich Regisseur Carl-A. Fechner, als er Edy Kraus einfach reden ließ, ohne Drehbuch und ohne vorgefertigten Text. Denn Kraus, ehemaliger Inhaber einer Haustechnikfirma, hatte die Idee für den Film „Power to change – die Energierebellion“. Der Streifen war am Freitagabend im Filmhof in Hoya zu sehen. Dort, im Kino, erlebten die Zuschauer die Geschichten von Menschen wie Edy Kraus, die ihre ganz besonderen Ideen zur Energiewende in die Tat umgesetzt haben.
Die „rollende Supermaschine“
Dank der „Hafensänger“ können Rollstuhlfahrer schaukeln

Dank der „Hafensänger“ können Rollstuhlfahrer schaukeln

Hoya - Die Hoyaer Weserschule der Lebenshilfe hat nun eine Rollstuhlschaukel. „Wir haben das Projekt anderthalb Jahre lang geplant“, erzählte Schulleiter Holger Grigoleit am Freitag bei der Einweihung. Die Finanzierung stellte der Eystruper Verein „Hafensänger und Puffmusiker“ sicher.
Dank der „Hafensänger“ können Rollstuhlfahrer schaukeln
Studie sieht Zukunftsprobleme in Niedersachsens Randregionen

Studie sieht Zukunftsprobleme in Niedersachsens Randregionen

Hannover - Die wirtschaftlichen Zukunftschancen sind in Niedersachsen ungleich verteilt. Richtung Harz und Küste stehen die Regionen laut einer Studie vor Problemen. Auf der anderen Seite gibt es positive Ausreißer.
Studie sieht Zukunftsprobleme in Niedersachsens Randregionen
Brandstiftung: Auto an der Kunstschule komplett ausgebrannt

Brandstiftung: Auto an der Kunstschule komplett ausgebrannt

Stolzenau - In der Nacht zu Freitag brannte ein Auto in der Stolzenauer Schulstraße komplett aus. Nach der Aussage zweier Polizeibeamten befanden sich am Auto - in direkter Nähe des Tankstutzens - ein Stapel Zeitungen. Die Polizei geht nun von Brandstiftung aus und ist auf der Suche nach Zeugen.
Brandstiftung: Auto an der Kunstschule komplett ausgebrannt
„Dingsbums-Theater“: Trude mischt das Publikum auf

„Dingsbums-Theater“: Trude mischt das Publikum auf

Rehburg-Loccum - Wer das „Dingsbums-Theater“ erleben will, kann am Sonnabend, 4. Juni, 15 Uhr, das Loccumer Dorffest besuchen und die Truppe in der „Halle für alle“ erleben – oder zum Kommersabend des Rehburger Schützenfestes am Sonnabend, 9. Juli, 19.30 Uhr, gehen. Lustig wird es allemal, wenn das noch junge Theater-Projekt auf die Bühne steigt.
„Dingsbums-Theater“: Trude mischt das Publikum auf
16-Jähriger im Hämelsee ertrunken

16-Jähriger im Hämelsee ertrunken

Heemsen - Im Hämelsee in Heemsen (Landkreis Nienburg) ist am Donnerstag ein Jugendlicher ertrunken. Polizei, Feuerwehr und die DLRG hatten nach dem Mindener gesucht.
16-Jähriger im Hämelsee ertrunken
Jens Freymuth Deutscher Vizemeister im Skat

Jens Freymuth Deutscher Vizemeister im Skat

Würzburg/Eystrup - Von Uwe Campe. Jens Freymuth vom Skatclub (SC) Hoya holte sich jetzt bei der Deutschen Skatmeisterschaft den Vizemeister-Titel im Einzel. Insgesamt starteten bei dem Turnier in Würzburg rund 470 Teilnehmer in den Kategorien Damen, Senioren, Junioren und Herren. Die Teilnahmeberechtigung hatten sie sich in verschiedenen Qualifikationsturnieren erspielen müssen.
Jens Freymuth Deutscher Vizemeister im Skat
Wesavi halbseitig gesperrt

Wesavi halbseitig gesperrt

Nienburg - Die Hygiene-Vorschriften in Bädern sind streng: Fortlaufend müssen die Anlagen überwacht werden, einmal im Jahr ist zudem eine umfassende Wartung und Kontrolle der Technik vorgeschrieben. Bei einem Hallen-Freibad mit saisonalen Öffnungszeiten geht das, ohne die Gäste zu stören. Bei einem Ganzjahresbad wie dem Wesavi in Nienburg sind solche Maßnahmen aber nicht ohne Einschränkungen machbar.
Wesavi halbseitig gesperrt
Schon wieder ein Überfall mit Schusswaffe

Schon wieder ein Überfall mit Schusswaffe

Nienburg - Von Nikias Schmidetzki. Schon wieder ein bewaffneter Überfall in Nienburg. Erneut hatten es die Täter auf eine Spielhalle abgesehen.
Schon wieder ein Überfall mit Schusswaffe
Bild des Schreckens: Vier Tote bei Unfall auf der B482

Bild des Schreckens: Vier Tote bei Unfall auf der B482

Petershagen - Bei einem schweren Autounfall in Petershagen zwischen Seelenfeld und Wasserstraße sind auf der B 482 vier Menschen tödlich verletzt worden. Drei Menschen trugen teils lebensgefährliche Verletzungen davon.
Bild des Schreckens: Vier Tote bei Unfall auf der B482
40.000 Euro für einen Arzt

40.000 Euro für einen Arzt

Eystrup - Von Horst Friedrichs. Ein Headhunter wird vorerst keine Jagd auf sie machen: Ärzte will die Gemeinde Eystrup erst einmal mit Geld anlocken. Dazu verabschiedete der Gemeinderat am Dienstagabend während einer öffentlichen Sitzung im Rathaus einstimmig eine Förderrichtlinie und einen Nachtragshaushaltsplan. Weil die beiden ortsansässigen Hausärzte schon über 65 Jahre alt sind, sucht die Gemeinde dringend Nachfolger und bietet interessierten Medizinern eine Entscheidungshilfe.
40.000 Euro für einen Arzt
Vor Edeka-Neubau in Eystrup: Biologe kartiert Fledermaus-Vorkommen

Vor Edeka-Neubau in Eystrup: Biologe kartiert Fledermaus-Vorkommen

Eystrup - Verhindern Fledermäuse einen Edeka-Neubau an der Bundesstraße in Eystrup? Möglich wäre es, auf jeden Fall verzögern sie die Planungen. Denn die Tiere fliegen im vorgesehenen Baubereich zwischen Alexanderweg und B 215.
Vor Edeka-Neubau in Eystrup: Biologe kartiert Fledermaus-Vorkommen
Anrufer gibt sich als Polizist aus

Anrufer gibt sich als Polizist aus

Nienburg. Gleich mehrere Nienburger Senioren haben sich am Dienstagabend ab 21 Uhr bei der Polizei gemeldet und von einem dubiosen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten berichtet.
Anrufer gibt sich als Polizist aus
1890 Teilnehmer beim Nienburger Spargellauf

1890 Teilnehmer beim Nienburger Spargellauf

Der Nienburger Spargellauf war auch in diesem Jahr mit insgesamt 1890 Teilnehmern ein voller Erfolg.
1890 Teilnehmer beim Nienburger Spargellauf
An Demenz Erkrankte zeigen ihr künstlerisches Können

An Demenz Erkrankte zeigen ihr künstlerisches Können

Nienburg - Von Kurt Henschel. „Kultur und Demenz – geht das?“ Diese Frage habe sich laut Bea Garding-Schubert vom Künstler-Team der Galerie N in Nienburg gestellt, als Marlies Wienert als Vorsitzende der Alzheimer-Gesellschaft Nienburg angefragt hatte, ob es zu einer Kombination kommen könne. „Es geht“, so die Galerie-Sprecherin über ein Projekt, das nun zur ersten Ausstellung von Werken an Demenz erkrankter Menschen führt.
An Demenz Erkrankte zeigen ihr künstlerisches Können
Auf den Spuren von Senf und Marmelade

Auf den Spuren von Senf und Marmelade

Eystrup - Von Horst Friedrichs. Senf und Marmelade. Auf dem Frühstückstisch eher selten gemeinsam, pflegen sie in Eystrup eine gute Nachbarschaft. Die Senffabrik Leman und die Marmeladenfabrik Göbber kennzeichnen die Gemeinde als augenfällige Bestandteile industrieller Beständigkeit. Deshalb stehen sie auch bei Besichtigungsprogrammen im Vordergrund. Wir haben eine Rundtour mit Gästeführerin Ursula Schweneker unternommen, die zu noch mehr führte als Senf und Marmelade.
Auf den Spuren von Senf und Marmelade
„Den Hirsch interessiert das nicht“

„Den Hirsch interessiert das nicht“

Landkreis - von Kristina Stecklein. Vor fünf Jahren wurden sie zum ersten Mal an den Straßenrändern im Landkreis aufgestellt, mittlerweile kennt sie jeder: Die leuchtend pinken Dreibeine, die vor Wild auf der Straße auf besonders vorbelasteten Strecken warnen, sollten die Autofahrer auf die fortwährende Gefahr aufmerksam machen.
„Den Hirsch interessiert das nicht“
Viele fleißige Helferlein gesucht

Viele fleißige Helferlein gesucht

Nienburg - Von Nikias Schmidetzki. Weniger als vier Monate:  gar nicht so viel Zeit, um alles für die nächste Wahl im Landkreis Nienburg vorzubereiten. Das gilt nicht nur für Kandidaten, das gilt vor allem auch für die Verwaltungen, die aktuell auf der Suche nach Wahlhelfern sind.
Viele fleißige Helferlein gesucht
Vollbremsung mit Folgen

Vollbremsung mit Folgen

Anemolter - Weil ein Pkw am frühen Montagnachmittag auf der L 351 in Anemolter vor ihm plötzlich bremste, stieg auch der Fahrer des Lkw direkt dahinter voll in die Bremsen. Mit Folgen!
Vollbremsung mit Folgen
Kleinbrand am Morgen in Eitzendorf

Kleinbrand am Morgen in Eitzendorf

Eitzendorf - Mit dem Stichwort „Kleinbrand“ wurden heute 6.30 Uhr die Feuerwehren Eitzendorf und Wienbergen alarmiert. In Eitzendorf sollte ein Schuppen brennen.
Kleinbrand am Morgen in Eitzendorf
Flüchtlinge als neue Nachbarn im Fokus des Familienfests

Flüchtlinge als neue Nachbarn im Fokus des Familienfests

Nienburg - Ein großes gemeinsames Willkommens- und Familienfest feiern Stadt und Landkreis Nienburg am Sonnabend, 28. Mai, auf dem Nienburger Kirchplatz. Dazu eingeladen sind die vielen im Landkreis wohnenden Familien. Ein besonderer Fokus soll in diesem Jahr dabei auf die hier lebenden Flüchtlinge gerichtet sein, heißt es in einer von der Landkreis-Pressestelle formulierten Mitteilung.
Flüchtlinge als neue Nachbarn im Fokus des Familienfests
Einbruch ins DB-Reisezentrum

Einbruch ins DB-Reisezentrum

Nienburg - Unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Samstagmittag, 21. Mai, bis Montagmorgen, 23. Mai, in das Deutsche Bahn-Reisezentrum im Nienburger Bahnhof ein.
Einbruch ins DB-Reisezentrum
Mit gezogener Waffe: Männer überfallen Tankstelle in Nienburg

Mit gezogener Waffe: Männer überfallen Tankstelle in Nienburg

Nienburg - Zwei Männer überfielen am gestrigen Montagabend die HEM-Tankstelle an der Verdener Landstraße in Nienburg. Mit einer schwarzen Schusswaffe bedrohten sie die 25-jährige Angestellte. Die Polizei hofft auf nun auf Hinweise.
Mit gezogener Waffe: Männer überfallen Tankstelle in Nienburg
Großeinsatz in Nienburgs Innenstadt

Großeinsatz in Nienburgs Innenstadt

Nienburg - Feuer in einer Unterkunft für Flüchtlinge – mitten in Nienburgs Altstadt. Unter Atemschutz bahnten sich Feuerwehrkräfte einen Weg in das ehemalige Gagfah-Gebäude direkt gegenüber des historischen Rathauses.
Großeinsatz in Nienburgs Innenstadt
Helzendorf Hoffest Derboven

Helzendorf Hoffest Derboven

Helzendorf - Das Hoffest der Familie Derboven lockte am Sonntag zahlreiche Besucher nach Helzendorf. Derbovens gewährten einen Einblick in die Milch- und Käseproduktion und hatten viele Aktionen insbesondere für Kinder vorbereitet. Zahlreiche Aussteller bereicherten das Programm.
Helzendorf Hoffest Derboven
Schweres Unwetter über Bolsehle

Schweres Unwetter über Bolsehle

Bolsehle - von Detlef Schiller. Das starke Unwetter am gestrigen Abend sorgte in Bolsehle  in einigen Kellern für Schmutzwasser.  
Schweres Unwetter über Bolsehle
Tiefe Einblicke ins Hofleben

Tiefe Einblicke ins Hofleben

Helzendorf - Von Heide Wirtz-Naujoks. Ein großes Hoffest lockte am Sonntag zum wiederholten Mal Scharen von Besuchern zum Helzendorfer Hof Bünkemühle von Familie Derboven. Alle Interessierten konnten sich über die Haltungsbedingungen der Rinder und Milchkühe informieren. Melkstand und Hofkäserei sind mit Panoramafenstern ausgestattet, durch die Arbeits- und Produktionsabläufe einsehbar sind.
Tiefe Einblicke ins Hofleben
Fahrer unter Alkohol: Vier Verletzte beim Verkehrsunfall auf der B6

Fahrer unter Alkohol: Vier Verletzte beim Verkehrsunfall auf der B6

Nienburg - Am gestrigen Sonntagabend kam er zu einem Verkehrsunfall auf der B6 in Höhe der Abfahrt Nienburg-West. Der Fahrer war, wie sich nach einer Blutprobe herausstellte, betrunken.
Fahrer unter Alkohol: Vier Verletzte beim Verkehrsunfall auf der B6
Spielhallenräuber festgenommen

Spielhallenräuber festgenommen

Nienburg. Zwei Spielhallen im Nienburger Stadtgebiet hat ein 35-jähriger Nienburger am Freitag und am Sonnabend überfallen. Noch am Wochenende nahm die Polizei den amtsbekannten Täter in seiner Wohnung fest.
Spielhallenräuber festgenommen
Vier Liedermacher bringen den Veranstalter fast aus der Fassung

Vier Liedermacher bringen den Veranstalter fast aus der Fassung

Bücken - Von Horst Friedrichs. Sie bejubelten und sie lobten sich: Musiker und Publikum waren am Freitagabend in der Bücker Kleinkunstdiele dermaßen voneinander begeistert, dass sie sich mit Beifall einerseits und Lob andererseits überhäuften. Und Veranstalter Peter Klein war nahezu fassungslos über einen derart gelungenen Abend: „Da holt man Musiker aus New York und der weiten Welt nach Bücken, und dann ist es eine regionale Band, die alles übertrifft.“
Vier Liedermacher bringen den Veranstalter fast aus der Fassung
Flächenbrand im Moor

Flächenbrand im Moor

Lichtenmoor. Ein Flächenbrand im Lichtenmoor forderte am Sonntagmittag die Feuerwehren Heemsen und Lichtenhorst.
Flächenbrand im Moor
Drei Zweiräder an Unfall beteiligt

Drei Zweiräder an Unfall beteiligt

Glashof. Schwerste Kopfverletzungen zog sich ein 16-Jähriger bei einem Unfall am Sonntagmittag in Glashof zu. Beteiligt waren insgesamt drei motorisierte Zweiräder.
Drei Zweiräder an Unfall beteiligt
Feuerwehrtage der Samtgemeinde Hoya

Feuerwehrtage der Samtgemeinde Hoya

Anlässlich ihres 80. Geburtstags richtete die Feuerwehr Hämelhausen in diesem Jahr die Feuerwehrtage der Samtgemeinde Grafschaft Hoya aus. Am Sonnabend standen die Wettbewerbe der aktiven Feuerwehrleute im Vordergrund (unsere Fotos).
Feuerwehrtage der Samtgemeinde Hoya
Gandesberger Wehr siegt erneut

Gandesberger Wehr siegt erneut

Hämelhausen - Von Anette Steuer. „Feuer im Dachgeschoss, Gefahr der Ausbreitung“ – so beginnt das Kommando, mit dem es bei den Feuerwehr-Leistungswettbewerben in Niedersachsen in die heiße Phase geht. Kurz darauf gibt die jeweils antretende Wettbewerbsgruppe einer Ortsfeuerwehr alles, um zu gewinnen. Schläuche werden verlegt, gekuppelt, eine Leiter in Stellung gebracht, Kommandos gegeben und mit „Wasser marsch!“ ein imaginäres Feuer bekämpft – und natürlich wird anschließend alles wieder aufgeräumt.
Gandesberger Wehr siegt erneut
Im Kino erleben, wie die Energiewende klappen kann

Im Kino erleben, wie die Energiewende klappen kann

Hoya - Von Lydia Cramer. „Jeder kann etwas für den Klimaschutz tun, jeder kann das im Rahmen seiner Möglichkeiten“, sagt Ulrike Gieger-Graßl von der Klimaschutzagentur Mittelweser in Nienburg. Und weil das ihre feste Überzeugung ist, ist sie so begeistert vom Film „Power to change – Die Energierebellion“, der ab Freitag im Hoyaer Kino zu sehen ist und anderenorts bereits für Aufbruchstimmung gesorgt hat.
Im Kino erleben, wie die Energiewende klappen kann
Fußball-Europameisterschaft bei Sportgemeinschaft Hoya

Fußball-Europameisterschaft bei Sportgemeinschaft Hoya

Hoya - Von Kurt Henschel. Ein „Hammer-Tag“ erwartet die Sportgemeinschaft (SG) Hoya am Sonnabend, 4. Juni, auf dem Sportgelände im Schul- und Sportzentrum. Dort steigt dann die „Famila-EM“ – mit 24 E-Junioren-Teams aus dem erweiterten Einzugsbereich des Warenhauses in Hoya. Die „richtige“ Fußball-Europameisterschaft in Frankreich startet eine Woche später, am 10. Juni, und dauert bis zum 10. Juli.
Fußball-Europameisterschaft bei Sportgemeinschaft Hoya
Kontrolleure finden in beschädigtem Atommüllfass verbotenen Inhalt

Kontrolleure finden in beschädigtem Atommüllfass verbotenen Inhalt

Leese - Kontrolleure haben in einem leicht beschädigten Fass mit Atommüll aus dem Jahr 1981 im Zwischenlager Lesse  verbotene Inhalte entdeckt.
Kontrolleure finden in beschädigtem Atommüllfass verbotenen Inhalt
Stolzenau: Motorradfahrer bedrängt und verfolgt

Stolzenau: Motorradfahrer bedrängt und verfolgt

Stolzenau / Nendorf - Am gestrigen Abend wurde ein Kradfahrer auf der B441 bei Stolzenau mehrfach von Fahrzeugen bedrängt, am Überholen gehindert
Stolzenau: Motorradfahrer bedrängt und verfolgt
Vier Verletzte nach Überholvorgang

Vier Verletzte nach Überholvorgang

Landesbergen - Von Nils Raake. Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen forderte am frühen Freitagmorgen den Einsatz der Feuerwehren auf der B215 zwischen Landesbergen und Leese. Vier Personen erlitten Verletzungen.
Vier Verletzte nach Überholvorgang
Neuer Vorschlag für Stromtrassen-Führung

Neuer Vorschlag für Stromtrassen-Führung

Warpe - Die „Bürgerinitiative gegen den Trassenwahnsinn“ (BI) lernt dazu und gibt nicht auf im Bemühen um einen neuen Verlauf der Stromtrasse von Stade nach Landesbergen. Durch die Einhaltung von Mindestabständen sollen die Anlieger möglichst gut vor der gesundheitsgefährdenden elektromagnetischen Strahlung geschützt werden, die von den Leitungen ausgehen.
Neuer Vorschlag für Stromtrassen-Führung
Feuerwehreinsatz im Sellingsloh

Feuerwehreinsatz im Sellingsloh

Hoyerhagen - Auslaufende Betriebsstoffe einer Arbeitsmaschine riefen am Donnerstag die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hoyerhagen auf den Plan. Um kurz nach 10 Uhr alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr über Meldeempfänger und Sirenen.
Feuerwehreinsatz im Sellingsloh
Feuer in Garten außer Kontrolle

Feuer in Garten außer Kontrolle

Schinna. Zu einer „unklaren Rauchentwicklung“ rückten die Feuerwehren aus Stolzenau und Schinna am Mittwochabend in die Steyerberger Allee in Schinna aus. Dort hatte ein Anwohner unsachgemäß eine Feuerstelle errichtet.
Feuer in Garten außer Kontrolle
Mini-Bombe bei Dahlhausen sicherheitshalber gesprengt

Mini-Bombe bei Dahlhausen sicherheitshalber gesprengt

Dahlhausen - Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat am Mittwoch nahe der Landesstraße 201 zwischen Oiste und Magelsen Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt.
Mini-Bombe bei Dahlhausen sicherheitshalber gesprengt
Mit Trecker gegen Lok

Mit Trecker gegen Lok

Bühren - Am unbeschrankten Bahnübergang an der Dorfstraße in Bühren kam es am Mittwochmittag zu einer Kollision eines Treckers und einer Lokomotive.
Mit Trecker gegen Lok
Geschichten im Feuerwehrauto hören

Geschichten im Feuerwehrauto hören

Hoya - Spannende Geschichten für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren stehen am Dienstag, 24. Mai, um 16.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Hoya auf dem Programm. Die stellvertretende Ortsbrandmeisterin Petra Guder lädt zu dieser besonderen Vorlesestunde ein. „Meine Kameraden und ich verwandeln die Mannschaftsräume der Feuerwehrautos in gemütliche Leseecken“, sagt sie. „Dort lesen wir den Kindern spannende Geschichten vor.“
Geschichten im Feuerwehrauto hören