Einsatzkräfte konnten das Hindernis schnell beseitigen

Abgebrochener Ast löst Feuerwehreinsatz aus

+
Mit der Motorkettensäge wurde der Ast zerkleinert.

Marklohe. Ein abgebrochener Ast löste am Donnerstagabend einen Feuerwehreinsatz in Marklohe aus.

„Baum auf Straße“ lautete die Alarmierung für die Ortsfeuerwehr Marklohe gegen 19.30 Uhr. In der Straße "An der Beeke" ragte ein armdicker, großer Ast einer Weide in die Fahrbahn. Die Einsatzkräfte konnten das Hindernis schnell beseitigen. Mit der Motorkettensäge wurde der Ast zerkleinert. Die Feuerwehr vermutet, dass ein Blitzeinschlag den Baum gespalten hat. Es entstand kein Sachschaden und es wurde niemand verletzt. Nach einer halben Stunde war der Einsatz für die neun Feuerwehrleute beendet.

us

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing

Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing

Meistgelesene Artikel

Unbekannter gibt Hinweis auf Fundort der Leiche von Elke Kerll

Unbekannter gibt Hinweis auf Fundort der Leiche von Elke Kerll

Große Militärübung „Joint Cooperation“ simuliert Zugunglück in Hoya

Große Militärübung „Joint Cooperation“ simuliert Zugunglück in Hoya

Lack im Futter: Puten aus Landkreis Nienburg belastet

Lack im Futter: Puten aus Landkreis Nienburg belastet

Süßigkeiten für fleißige „Matten-Sänger“

Süßigkeiten für fleißige „Matten-Sänger“

Kommentare