Einsatzkräfte konnten das Hindernis schnell beseitigen

Abgebrochener Ast löst Feuerwehreinsatz aus

+
Mit der Motorkettensäge wurde der Ast zerkleinert.

Marklohe. Ein abgebrochener Ast löste am Donnerstagabend einen Feuerwehreinsatz in Marklohe aus.

„Baum auf Straße“ lautete die Alarmierung für die Ortsfeuerwehr Marklohe gegen 19.30 Uhr. In der Straße "An der Beeke" ragte ein armdicker, großer Ast einer Weide in die Fahrbahn. Die Einsatzkräfte konnten das Hindernis schnell beseitigen. Mit der Motorkettensäge wurde der Ast zerkleinert. Die Feuerwehr vermutet, dass ein Blitzeinschlag den Baum gespalten hat. Es entstand kein Sachschaden und es wurde niemand verletzt. Nach einer halben Stunde war der Einsatz für die neun Feuerwehrleute beendet.

us

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta

Meistgelesene Artikel

Bulle in Nordholz aus Güllekanal gerettet

Bulle in Nordholz aus Güllekanal gerettet

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Stellfläche für Wohnmobile in Nienburg verschwindet

Stellfläche für Wohnmobile in Nienburg verschwindet

Heiner Bremer steht auf alte Fahrzeuge: Der Traum vom Oldtimer

Heiner Bremer steht auf alte Fahrzeuge: Der Traum vom Oldtimer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.