Abfahrt Nienburg-West ist seit Dienstag wieder geöffnet / Bauarbeiten gehen in die Winterpause

Stadtumgehung Nienburg: Ab Mitte Dezember frei

+
Die Arbeiten an der Auffahrt Nienburg-West/Seegraben sind abgeschlossen.

Nienburg -  von Leif Rullhusen. Die Sanierungsarbeiten an der Nienburger Stadtumgehung gehen in die Winterpause. „Mitte Dezember schließen wir die Arbeiten vorerst ab“, berichtet Jana Winkler, Leiterin des Fachbereichs Bau in der Nienburger Straßenbauverwaltung, gegenüber dem BlickPunkt.

Dann sei die B6 rund um Nienburg wieder durchgehend in jede Richtung zweispurig befahrbar. Der Rückbau von einigen Baustellenbereichen hat bereits begonnen. So ist auch die Auf- und Abfahrt Nienburg-West/Seegraben seit Dienstag wieder vollständig für den Verkehr geöffnet.

Weiter gehen die Sanierungsarbeiten im Frühjahr, voraussichtlich im März oder April. „Je nachdem, wie lange der Winter sich hinzieht“, erklärt Winkler. Bis Ende Mai seien die Arbeiten wie geplant abgeschlossen.

ru

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Mordprozess gegen verurteilten Sexualstraftäter wird fortgesetzt

Mordprozess gegen verurteilten Sexualstraftäter wird fortgesetzt

"Dachwirtschaft": Knapp 600 Cannabispflanzen in Warmsen gefunden

"Dachwirtschaft": Knapp 600 Cannabispflanzen in Warmsen gefunden

Baum stürzt auf Oberleitung - 190 Personen aus IC evakuiert

Baum stürzt auf Oberleitung - 190 Personen aus IC evakuiert

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Kommentare