80-Jähriger ertrinkt im Hämelsee im Landkreis Nienburg

Heemsen - Ein 80 Jahre alter Mann ist am Samstag im Hämelsee im Landkreis Nienburg ertrunken.

Wie die Polizei mitteilte, bemerkten andere Gäste am See, dass der Mann unterging. Sofort suchten Rettungsschwimmer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) nach dem 80-Jährigen. Sie entdeckten den Mann aber nicht. Taucher fanden später seine Leiche. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Meistgelesene Artikel

Konzertabend für ALS-Forschung voller Erfolg

Konzertabend für ALS-Forschung voller Erfolg

180.000 Euro Förderung für den Kauf zweier Linienbusse

180.000 Euro Förderung für den Kauf zweier Linienbusse

Nikolaus-Baby hatte lange Anreise 

Nikolaus-Baby hatte lange Anreise 

Neue Busfahrpläne im Landkreis Nienburg

Neue Busfahrpläne im Landkreis Nienburg

Kommentare