Feuerwehr streut Dieselspur im Kreuzungsbereich / Polizei sucht Zeugen

17-jähriger Motorradfahrer stürzt durch Ölspur in Husum

+
Einsatzkräfte der Feuerwehr Husum beim abstreuen der Ölspur.

Husum - Leichte Verletzungen erlitt ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer am Dienstagmorgen in Husum: Grund dafür war eine Dieselspur, die sich bis nach Schessinghausen fortsetzte.

Größere Mengen Diesel auf der Straße

Die Freiwillige Feuerwehr Husum wurde am  Dienstagmorgen gegen 8.10 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert: Im Kreuzungsbereich Nienburger Straße/Zum Horstberg waren größere Mengen Diesel, möglicherweise durch das Abbiegen eines Fahrzeuges mit einem nicht richtig verschlossenen Tankdeckel, ausgetreten. Die Polizei Stolzenau forderte die Unterstützung der Feuerwehr an, um die Gefahrenstelle zu beseitigen. Ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer aus Rehburg hatte sich zuvor beim Einbiegen in die Straße "Zum Horstberg" leicht verletzt, da er wegen der ausgetretenen Dieselspur gestürzt war. Das Motorrad wurde ebenfalls beschädigt.

Zwei Sack Ölbindemittel wurden von den eingesetzten Kräften, die mit einem Fahrzeug die Einsatzstelle anfuhren, ausgebracht. Der Bauhof der Samtgemeinde Mittelweser stellte Warnschilder auf. Nach zirka einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Der Verursacher der Gefahrenstelle ist unbekannt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht hierfür Zeugen. Wer diesbezüglich Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Stolzenau unter Tel.  05761/92060 in Verbindung zu setzen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Wahlplakat brannte in Nienburg

Wahlplakat brannte in Nienburg

Frau entdeckt gestohlenen Aufsitzmäher

Frau entdeckt gestohlenen Aufsitzmäher

Aufsitzmäher der Kirchengemeinde Rehburg-Loccum gestohlen

Aufsitzmäher der Kirchengemeinde Rehburg-Loccum gestohlen

Kommentare