Benzin als Brandbeschleuniger

Vater verbrennt Gartenabfall - Tochter durch Feuer schwer verletzt

Wurster Nordseeküste - Beim Verbrennen von Gartenabfällen ist ein zwölfjähriges Mädchen in Wurster Nordseeküste im Landkreis Cuxhaven schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Vater am Sonntagnachmittag auf dem Grundstück ein Feuer gemacht und wollte dieses mit Benzin beschleunigen. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge kam es dabei zu einer Verpuffung. Eine Stichflamme verletzte das Mädchen, das nah am Feuer stand, schwer. Sie wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Polizei ermittelt gegen den Vater wegen fahrlässiger Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema:

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Posthausen

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Posthausen

Nordkorea-Konflikt: USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Nordkorea-Konflikt: USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Meistgelesene Artikel

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Kommentare