Zwölfjährige in Hannover angefahren und schwer verletzt

Hannover - Ein zwölfjähriges Mädchen ist in Hannover von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Die Schülerin war über eine Straße gelaufen, um ihren Bus zu erreichen, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Sie ging dazu an einem anderen Bus vorbei und übersah das Auto. Das Mädchen kam schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus. Der 47-jährige Autofahrer wurde nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Neunjähriger Junge läuft aus Jugendhilfeeinrichtung davon

Neunjähriger Junge läuft aus Jugendhilfeeinrichtung davon

Kommentare