Bad Zwischenahn

Autos krachen zusammen: Drei Frauen verletzt

Bad Zwischenahn - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Bad Zwischenahn sind am Samstag drei Frauen verletzt worden, eine von ihnen schwer.

Eine 20-Jährige hatte beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache übersehen, teilte die Polizei mit. Beim Aufprall wurde eine 76 Jahre alte Beifahrerin im Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Die 20-Jährige und die 22 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos wurden leicht verletzt. Die drei Frauen kamen ins Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © dpa

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare