Ausbau der Fahrstreifen 

A7 erneut wegen Bauarbeiten gesperrt

Nörten-Hardenberg - Wegen Bauarbeiten wird die Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Nörten-Hardenberg und Northeim Nord in der Nacht zu Mittwoch in Fahrtrichtung Hannover gesperrt.

Wie die Autobahngesellschaft "Via Niedersachsen" am Montag mitteilte, beginnt die Sperrung am Dienstag um 20 Uhr. Sie soll am Mittwochmorgen um 6 Uhr wieder aufgehoben werden. Der private Betreiber "Via Niedersachsen" baut derzeit das rund 29 Kilometer lange Teilstück der A7 in Südniedersachsen zwischen Nörten-Hardenberg und Seesen von vier auf sechs Fahrstreifen aus. Die Arbeiten sollen Ende 2020 abgeschlossen sein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kundgebung in Moskau gegen Polizei-Willkür

Kundgebung in Moskau gegen Polizei-Willkür

Schützenverein der Wasserdörfer feiern Jubiläum

Schützenverein der Wasserdörfer feiern Jubiläum

Stuhrer „Highland-Games“ gehen in die fünfte Runde

Stuhrer „Highland-Games“ gehen in die fünfte Runde

Gildefest 2019: Die Samstagnacht-Party im Festzelt

Gildefest 2019: Die Samstagnacht-Party im Festzelt

Meistgelesene Artikel

Arbeit an der Stange: Spargelbauer hoffen in Zukunft auf ukrainische Saisonkräfte

Arbeit an der Stange: Spargelbauer hoffen in Zukunft auf ukrainische Saisonkräfte

Mit dem Messer zur Schule: Studie nennt erschreckende Zahlen

Mit dem Messer zur Schule: Studie nennt erschreckende Zahlen

Razzia in Delmenhorst: Spezialkräfte durchsuchen Shisha-Bar

Razzia in Delmenhorst: Spezialkräfte durchsuchen Shisha-Bar

Flug übers Wattenmeer: Land Niedersachsen zählt Seehunde

Flug übers Wattenmeer: Land Niedersachsen zählt Seehunde

Kommentare