Auf Weg ins Krankenhaus

Zwillinge mit Sonderrechten: Geburt im Rettungswagen

Geburt im Rettungswagen zwischen Hildesheim und Bad Gandersheim
+
Mit Blaulicht und Martinshorn ging es in Richtung Krankenhaus. Doch die Zwillinge waren schneller

Marlene und Pauline wollen nicht mehr länger warten! Die Zwillinge kommen in der Nacht zum 24. Juni 2021 in einem Rettungswagen zur Welt.

Hildesheim/Bad Gandersheim – Da konnten es Marlene und Pauline wohl nicht mehr länger erwarten. Eigentlich ist die 33-jährige Mutter Anne Feg in der Nacht zum 24. Juni von Bad Gandersheim auf dem Weg ins Helios Klinikum in Hildesheim, um dort ihre Zwillinge zur Welt zu bringen.

Geburt im Rettungswagen – Zwillinge aus Bad Gandersheim kommen im Krankenwagen zur Welt

Mit einem Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes, der durch den Ehemann Stefan (38) alarmiert wurde, soll es ins Klinikum gehen. Die Wehen, wie die Mutter Anne Feg (33) erzählt, setzten bereits jede vierte Minute ein und die Abstände werden immer kürzer.

Auf der Einsatzfahrt wird klar, dass die Zwillinge das Licht der Welt schon im Rettungswagen erblicken wollen. Nach einigen Metern geht es plötzlich los. Zuerst kommt Marlene ... kurz darauf ihre Schwester Pauline. Beide Mädchen sind gesund und munter.

Zwillinge kommen gesund und munter zur Welt

Nur wenig später trifft bereits der Papa (38) und die Oma am Rettungswagen ein. Durch den WhatsApp-Live-Status weist der Zwillings-Papa nämlich genau, wo der Rettungswagen steht! Nach einer Versorgung durch eine Hebamme und einem Notarzt kann die Einsatzfahrt ins Krankenhaus fortgesetzt werden.

Im Helios Klinikum in Hildesheim, wo bereits ein Sohn und eine weitere Tochter der Familie zur Welt kamen, werden Routineuntersuchungen durchgeführt. „Mit Marlene und Pauline sind wir jetzt aber vollständig, und die Familienplanung ist abgeschlossen“, sagt die Mutter mit einem Lächeln im Gesicht. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Mit Alpakas gegen Corona: So wollen Göttinger Forscher die Pandemie beenden

Mit Alpakas gegen Corona: So wollen Göttinger Forscher die Pandemie beenden

Mit Alpakas gegen Corona: So wollen Göttinger Forscher die Pandemie beenden
Vergewaltigung in Leer: Opfer war erst 16 Jahre alt

Vergewaltigung in Leer: Opfer war erst 16 Jahre alt

Vergewaltigung in Leer: Opfer war erst 16 Jahre alt
Inzidenz in der Türkei: Auswärtiges Amt warnt von Reisen an den Bosporus

Inzidenz in der Türkei: Auswärtiges Amt warnt von Reisen an den Bosporus

Inzidenz in der Türkei: Auswärtiges Amt warnt von Reisen an den Bosporus
Neue Hitzewelle im Anflug auf Europa: Diese Urlaubsländer trifft es

Neue Hitzewelle im Anflug auf Europa: Diese Urlaubsländer trifft es

Neue Hitzewelle im Anflug auf Europa: Diese Urlaubsländer trifft es

Kommentare