Zweijähriges Mädchen bei Brand in Emden verletzt

Emden - Ein zweijähriges Mädchen ist in Emden bei einem Brand verletzt worden.

Am frühen Donnerstagmorgen brachen auf dem Grundstück der Familie mehrere Feuer aus und zerstörten ein Klettergerüst sowie einen Stapel Brennholz, der direkt an der Hauswand gelagert war. Das Kind schlief im Zimmer über einer der Brandstellen. Durch den Qualm erlitt es eine leichte Rauchgasvergiftung und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr geht davon aus, dass es sich um Brandstiftung handelt. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot
Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“

Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“

Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“
Horrorcrash in Jever: Drei Menschen sterben bei Unfall auf B210

Horrorcrash in Jever: Drei Menschen sterben bei Unfall auf B210

Horrorcrash in Jever: Drei Menschen sterben bei Unfall auf B210
Rührend: Schwan zeigt seinem Retter noch Jahre später reine Liebe

Rührend: Schwan zeigt seinem Retter noch Jahre später reine Liebe

Rührend: Schwan zeigt seinem Retter noch Jahre später reine Liebe

Kommentare