Zweijähriges Mädchen bei Brand in Emden verletzt

Emden - Ein zweijähriges Mädchen ist in Emden bei einem Brand verletzt worden.

Am frühen Donnerstagmorgen brachen auf dem Grundstück der Familie mehrere Feuer aus und zerstörten ein Klettergerüst sowie einen Stapel Brennholz, der direkt an der Hauswand gelagert war. Das Kind schlief im Zimmer über einer der Brandstellen. Durch den Qualm erlitt es eine leichte Rauchgasvergiftung und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr geht davon aus, dass es sich um Brandstiftung handelt. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare