Zwei Verletzte nach Unfall in Melle

Melle/Osnabrück - Bei einem Verkehrsunfall in Melle (Landkreis Osnabrück) sind zwei Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer. Ein betrunkener 22-Jähriger war am Samstagabend mit seinem Wagen in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem entgegenkommenden Auto eines 20-Jährigen zusammengeprallt, teilte das Polizeikommissariat Melle mit.

Der Unfallverursacher wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste schwer verletzt von Rettern aus seiner Lage befreit werden. Der andere Mann wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 9000 Euro. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bremen Olé: Der Party-Tag auf der Bürgerweide

Bremen Olé: Der Party-Tag auf der Bürgerweide

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Meistgelesene Artikel

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Mit Wasserstoff soll Niedersachsen fit werden für die Energiewende

Mit Wasserstoff soll Niedersachsen fit werden für die Energiewende

Ein Jahr Auszeit: Norderney sucht Inselblogger und bekommt viele Bewerbungen

Ein Jahr Auszeit: Norderney sucht Inselblogger und bekommt viele Bewerbungen

Jugendleiter unter Verdacht: Sexueller Missbrauch von Kindern?

Jugendleiter unter Verdacht: Sexueller Missbrauch von Kindern?

Kommentare