Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf Hochstraße in Hannovers City

Hannover - An einem Baustellen-Nadelöhr in Hannovers Innenstadt sind bei einem Verkehrsunfall zwei junge Menschen schwer verletzt worden.

Auslöser war nach ersten Erkenntnissen der Polizei der Fahrfehler eines 28-Jährigen. Der habe am Samstagmorgen die Fahrspuren wechseln wollen, die sich wegen einer Baustelle an der Hochstraße verengten. Dabei verwickelte er zwei weitere Autos in den Unfall. Ein 26-Jähriger aus Hildesheim und eine 21-Jährige aus München erlitten schwere Verletzungen. Lebensgefahr habe aber nicht bestanden, sagte ein Polizeisprecher. Im dritten beteiligten Auto saß ein 19-Jähriger. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare