Ursache noch unbekannt

Zwei Schwerverletzte nach Explosion auf Motorboot 

Leer - Bei einer Explosion auf einem Motorboot im Hafen von Leer sind ein 70 Jahre alter Mann und eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden.

Die Ursache für das Unglück sei noch ungeklärt, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Der verletzte Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Ob er in Lebensgefahr schwebt, sei derzeit unklar. Die Explosion war nach Angaben des Sprechers so heftig, dass in einem Gebäude in der Nähe die Fenster zersprangen. Auch ein daneben liegendes Boot sei beschädigt worden. Die Wasserschutzpolizei sei vor Ort, um die Ursache für den Unfall zu klären, sagte der Polizist.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Kommentare