Ursache noch unbekannt

Zwei Schwerverletzte nach Explosion auf Motorboot 

Leer - Bei einer Explosion auf einem Motorboot im Hafen von Leer sind ein 70 Jahre alter Mann und eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden.

Die Ursache für das Unglück sei noch ungeklärt, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Der verletzte Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Ob er in Lebensgefahr schwebt, sei derzeit unklar. Die Explosion war nach Angaben des Sprechers so heftig, dass in einem Gebäude in der Nähe die Fenster zersprangen. Auch ein daneben liegendes Boot sei beschädigt worden. Die Wasserschutzpolizei sei vor Ort, um die Ursache für den Unfall zu klären, sagte der Polizist.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kovacs Meisterstück: Triumph gibt Schwung für Bayern-Mission

Kovacs Meisterstück: Triumph gibt Schwung für Bayern-Mission

Mittelalterliches Spektakel in Rotenburg - der Freitag

Mittelalterliches Spektakel in Rotenburg - der Freitag

Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Meistgelesene Artikel

Polizei holt betrunkenen Dachdecker vom Baustellengerüst

Polizei holt betrunkenen Dachdecker vom Baustellengerüst

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Kommentare