Zwei Schwerverletzte

Kleintransporter rast in Gegenverkehr

Friedland - Bei einem Unfall im Landkreis Göttingen sind am Dienstagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Göttingen mitteilte, hatte der Fahrer eines Kleintransporters anscheinend trotz Gegenverkehrs versucht, mehrere Wagen vor ihm zu überholen. In der Nähe der Gemeinde Friedland übersah er dann das Auto eines 28-Jährigen und stieß frontal mit ihm zusammen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare