Zwei Schwerverletzte

Kleintransporter rast in Gegenverkehr

Friedland - Bei einem Unfall im Landkreis Göttingen sind am Dienstagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Göttingen mitteilte, hatte der Fahrer eines Kleintransporters anscheinend trotz Gegenverkehrs versucht, mehrere Wagen vor ihm zu überholen. In der Nähe der Gemeinde Friedland übersah er dann das Auto eines 28-Jährigen und stieß frontal mit ihm zusammen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Party und Radrennen bei den Sixdays Bremen

Party und Radrennen bei den Sixdays Bremen

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff

Kathmandu ringt um sein Welterbe

Kathmandu ringt um sein Welterbe

Meistgelesene Artikel

Rückruf: Mehrere Sorten Knabbergebäck sollen nicht verzehrt werden

Rückruf: Mehrere Sorten Knabbergebäck sollen nicht verzehrt werden

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Heftiger Orkan am Donnerstag erwartet

Heftiger Orkan am Donnerstag erwartet

Angestellter ertappt verwirrten Patienten beim Zündeln im Krankenhaus

Angestellter ertappt verwirrten Patienten beim Zündeln im Krankenhaus

Kommentare