Zwei Schwerverletzte

Kleintransporter rast in Gegenverkehr

Friedland - Bei einem Unfall im Landkreis Göttingen sind am Dienstagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Göttingen mitteilte, hatte der Fahrer eines Kleintransporters anscheinend trotz Gegenverkehrs versucht, mehrere Wagen vor ihm zu überholen. In der Nähe der Gemeinde Friedland übersah er dann das Auto eines 28-Jährigen und stieß frontal mit ihm zusammen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Projektwochen „Vom Korn zum Brot“ an der Grundschule Dörverden

Projektwochen „Vom Korn zum Brot“ an der Grundschule Dörverden

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: Rauch zieht bis nach Bremen und Verden

Moorbrand in Meppen: Rauch zieht bis nach Bremen und Verden

Pornoseite greift offenbar Daten von Neugeborenen aus Lingen ab

Pornoseite greift offenbar Daten von Neugeborenen aus Lingen ab

Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Yacht läuft im Watt auf Grund - Seenotretter im Einsatz

Yacht läuft im Watt auf Grund - Seenotretter im Einsatz

Kommentare