Zwei Schwerverletzte

Kleintransporter rast in Gegenverkehr

Friedland - Bei einem Unfall im Landkreis Göttingen sind am Dienstagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Göttingen mitteilte, hatte der Fahrer eines Kleintransporters anscheinend trotz Gegenverkehrs versucht, mehrere Wagen vor ihm zu überholen. In der Nähe der Gemeinde Friedland übersah er dann das Auto eines 28-Jährigen und stieß frontal mit ihm zusammen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Meistgelesene Artikel

Polizei holt betrunkenen Dachdecker vom Baustellengerüst

Polizei holt betrunkenen Dachdecker vom Baustellengerüst

Ungebetene Gäste kapern Party einer 16-Jährigen

Ungebetene Gäste kapern Party einer 16-Jährigen

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Kommentare