Zwei Schwerverletzte

Kleintransporter rast in Gegenverkehr

Friedland - Bei einem Unfall im Landkreis Göttingen sind am Dienstagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Göttingen mitteilte, hatte der Fahrer eines Kleintransporters anscheinend trotz Gegenverkehrs versucht, mehrere Wagen vor ihm zu überholen. In der Nähe der Gemeinde Friedland übersah er dann das Auto eines 28-Jährigen und stieß frontal mit ihm zusammen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

So gefährlich sind Rippen-Verletzungen 

So gefährlich sind Rippen-Verletzungen 

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare