Zeugen gesucht

Zwei Motorradfahrer sterben bei Unfall im Harz

Altenau - Bei einem Zusammenstoß im Harz sind ein jugendlicher Mofafahrer und eine Motorradfahrerin an der Okertalsperre ums Leben gekommen. Der 16-Jährige wollte am Montagabend auf der B498 an der Talsperre nach links auf einen Parkplatz abbiegen.

Dabei stieß er mit der entgegenkommenden 49-jährigen Motorradfahrerin zusammen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Beide starben noch an der Unfallstelle. Auch die Besatzung eines eingesetzten Rettungshubschraubers konnte nichts mehr ausrichten. 

Die beiden Motorräder wurden komplett zerstört. Zur genauen Klärung des Unfalls ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildungsbörse an den BBS Verden

Ausbildungsbörse an den BBS Verden

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

Stadtbediensteter soll in Hameln 500.000 Euro veruntreut haben

Stadtbediensteter soll in Hameln 500.000 Euro veruntreut haben

Agrarminister Schmidt plädiert für gezielte Wolfsabschüsse

Agrarminister Schmidt plädiert für gezielte Wolfsabschüsse

Kommentare