Bei Löningen

Zwei Lkw-Fahrer sterben bei Zusammenstoß auf B 213

+

Löningen - Beim Zusammenstoß zweier Lastwagen am Mittwoch um 11.21 Uhr auf der Bundesstraße 213 in Höhe Duderstadt bei Löningen sind laut Polizei beide Fahrer gestorben.

Ein 40 Jahre alter Fahrer eines Betonmischers aus Löningen war am Mittwoch frontal mit einem Sattelzug zusammengestoßen, der aus zunächst ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten war. Der Fahrer des Betonmischers starb noch an der Unfallstelle, der 47 Jahre alte Sattelzugfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Er starb jedoch wenige Stunden nach dem Unfall. Die Bundesstraße bei Duderstadt sollte für die Bergung mehrere Stunden gesperrt bleiben. Insgesamt 92 Hilfskräfte waren vor Ort, teilte die Polizei Cloppenburg mit.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Feuer in Einfamilienhaus: Vater tot, Familie weiter in Lebensgefahr

Feuer in Einfamilienhaus: Vater tot, Familie weiter in Lebensgefahr

1989 verschwundene Birgit Meier vermutlich erschossen

1989 verschwundene Birgit Meier vermutlich erschossen

Sturm „Friederike" wütet und hinterlässt im Norden Chaos

Sturm „Friederike" wütet und hinterlässt im Norden Chaos

Sturmtief Friederike: Autobahnen und Gleise wieder frei

Sturmtief Friederike: Autobahnen und Gleise wieder frei

Kommentare