Zwei junge Männer sterben bei Verkehrsunfall

Leer - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Leer sind in der Nacht zu Sonntag zwei junge Männer ums Leben gekommen.

Ein 20-Jähriger hatte nach Polizeiangaben mit seinem Wagen in einer Kurve überholt, obwohl aus der Gegenrichtung ein anderes Auto kam. Der entgegenkommende Wagen konnte zwar noch ausweichen - der 20-Jährige geriet aber mit seinem Wagen ins Schleudern, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer und sein 19-Jähriger Beifahrer wurden aus dem Auto geschleudert und waren der Polizei zufolge sofort tot.

dpa

Rubriklistenbild: © Kreiszeitung / Florian Kater

Das könnte Sie auch interessieren

Tödlicher Unfall auf der A1

Tödlicher Unfall auf der A1

Pizarro schenkt der alten Dame ein – die Netzreaktionen

Pizarro schenkt der alten Dame ein – die Netzreaktionen

Hochzeitsmesse „Braut im Glück“ in Bassum

Hochzeitsmesse „Braut im Glück“ in Bassum

Pizarro und Co.: Die ältesten Torschützen der Bundesliga-Geschichte

Pizarro und Co.: Die ältesten Torschützen der Bundesliga-Geschichte

Meistgelesene Artikel

Gasexplosion in Holzhütte: Mann in Spezialklinik verlegt

Gasexplosion in Holzhütte: Mann in Spezialklinik verlegt

Razzia in Niedersachsen: Innenminister Seehofer verbietet PKK-nahe Betriebe

Razzia in Niedersachsen: Innenminister Seehofer verbietet PKK-nahe Betriebe

Mit Messern und Schlagstöcken: Fremde stürmen private Feier und greifen Gäste an

Mit Messern und Schlagstöcken: Fremde stürmen private Feier und greifen Gäste an

Betrunkener Tennis-Trainer: Jugendteam muss Ausflug abbrechen

Betrunkener Tennis-Trainer: Jugendteam muss Ausflug abbrechen

Kommentare