Zwei Jahr alter Junge verschluckt Ecstasy-Pille

Uplengen/Leer - Ein zwei Jahre alter Junge hat in Uplengen im Kreis Leer eine Ecstasy-Pille verschluckt. Der Junge kam in ein Krankenhaus, Lebensgefahr habe aber zu keinem Zeitpunkt bestanden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die „Nordwest-Zeitung“ (Donnerstag) berichtete, der Kleine habe in einen unbeobachteten Moment eine Dose geöffnet, die Pille herausgenommen, in den Mund gesteckt und verschluckt. Die Mutter bemerkte das und rief sofort den Rettungsdienst. Ecstasy ist ein synthetisches Aufputschmittel und in Deutschland illegal. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Niederländisches Königspaar besucht Potsdam

Niederländisches Königspaar besucht Potsdam

Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt

Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt

Genesis G70 im ersten Test: Außenseiter im feinen Zwirn

Genesis G70 im ersten Test: Außenseiter im feinen Zwirn

Meistgelesene Artikel

Zwei Jungen (4) und (7) sterben im Gartenteich - Polizei ermittelt

Zwei Jungen (4) und (7) sterben im Gartenteich - Polizei ermittelt

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Keiner will es gewesen sein: Unfall mit Überschlag, aber ohne Fahrer

Keiner will es gewesen sein: Unfall mit Überschlag, aber ohne Fahrer

Feuer an einer Moschee in Lohne

Feuer an einer Moschee in Lohne