Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz

Zwei 14-Jährige mit Polenböller in Delmenhorst erwischt

Delmenhorst - Am Donnerstag wurden gegen 14 Uhr im Wendehammer der Pommernstraße zwei 14-jährige Delmenhorster mit sogenannten „Polenböllern“ angetroffen.

Laut Polizei wurden die Polenböller beschlagnahmt und ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz wurde eingeleitet.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf die Tipps zum Umgang mit Feuerwerk und Schreckschusswaffen hin.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Moorbrand bei Meppen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Moorbrand bei Meppen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Kommentare