Tank aufgerissen

Auto und Sattelzug stoßen zusammen - 500 Liter Diesel laufen aus

Steinfeld - Bei dem Zusammenstoß eines Autos mit einem Sattelzug sind in Steinfeld (Landkreis Vechta) 500 Liter Diesel ausgelaufen.

Bei dem Unfall am Freitag hatte eine 55 Jahre alte Autofahrerin den Sattelzug eines 34 Jahre alten Fahrers übersehen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Bei der Kollision wurde der Tank aufgerissen. Der Kraftstoff floss auf die Fahrbahn und den Geh- und Radweg. Der Landkreis beauftragte eine Fachfirma mit dem Bodenaustausch und der Straßenreinigung. Die Arbeiten dauerten mehrere Stunden. Die Höhe des Sachschadens schätzte die Polizei auf rund 30.000 Euro. Verletzt wurde niemand. 

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: benjaminnolte - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Kommentare