Siebenjähriger läuft vor Bus und wird schwer verletzt

Wunstorf - Ein sieben Jahre alter Junge ist in Wunstorf von einem Bus angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Hannover am Dienstag mitteilte, war der Junge am Nachmittag im Bereich eines Zebrastreifens so plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen, dass eine 66 Jahre alte Busfahrerin nicht mehr bremsen konnte. Sie erfasste das Kind. Der Junge zog sich schwere Kopfverletzungen zu, er kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

28-Jähriger onaniert im Zug neben schlafenden Frauen

28-Jähriger onaniert im Zug neben schlafenden Frauen

Kommentare