Neue Attraktion nach Ferien-Bau-Event

Im Phaeno-Museum Riesengiraffe aus Bauklötzen

+
Riesengiraffe aus Tausenden von Holzplättchen steht seit Samstag im Phaeno-Museum.

Wolfsburg - Eine Riesengiraffe aus Bauklötzen ist die neue Attraktion im Wolfsburger Wissenschaftsmuseum Phaeno. Die Franzosen Frédéric Martin und Kevin Becq de Fouquières errichteten dort am Samstag die 6,30 Meter hohe Tierskulptur aus Tausenden von Holzplättchen.

Die Aktion der beiden Spezialisten war als Ferien-Bau-Event des Museums gedacht. Die zwei französischen Baumeister wollten Besuchern der Sommerferien-Aktion "Da staunst du Bauklötze!" weitere Anleitungen zum Selberbauen von anderen "wilden Tieren" geben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Mehrere Brände nach Blitzeinschlägen in Niedersachsen

Mehrere Brände nach Blitzeinschlägen in Niedersachsen

Amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern im Norden

Amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern im Norden

Volker Meyer (CDU) will Koordinator für Baustellen im Land

Volker Meyer (CDU) will Koordinator für Baustellen im Land

ExxonMobil: Ohne Fracking wird Deutschland abhängig

ExxonMobil: Ohne Fracking wird Deutschland abhängig

Kommentare