Handwerker findet 175000 Euro unter Badewanne

Wolfsburg - 175 000 Euro hat ein Handwerker bei Renovierungsarbeiten in Wolfsburg unter einer Badewanne gefunden.

Die Besitzerin der Wohnung war vor kurzem in ein Altenheim umgezogen, sagte ein Sprecher der Polizei Wolfsburg am Montag. Die Wohnung wurde für den Nachmieter in Schuss gebracht, dabei fand der Handwerker das Geld in zwei prall gefüllten Briefumschlägen hinter der sogenannten Revisionsklappe der Wanne. Der ehrliche Mann brachte das Geld zur Polizei. Die will es nun der rechtmäßigen Besitzerin zurückgegeben. Warum die Frau ihr Geld unter der Wanne hortete, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Kommentare