Betrunkener Autofahrer schläft vor Ampel ein

Wolfsburg - Ein sturzbetrunkener Autofahrer ist in Wolfsburg vor einer Ampel in seinem Fahrzeug eingeschlafen. Die Polizei entdeckte das Auto mit dem seelenruhig schlummernden 23-Jährigen am Steuer am Samstagfrüh.

Der Motor lief. Nach Polizeiangaben vom Sonntag klopften die Beamten an die Scheibe, der junge Mann wurde aber erst nach einiger Zeit wach. Als der 23-Jährige ausstieg, konnte er sich kaum auf den Beinen halten. Ein Alkoholtest ergab 1,97 Promille. Die Polizei stellte Fahrzeugschlüssel und Führerschein sicher und brachte das Auto auf einen Parkplatz.
dpa

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 

52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Kommentare