Gauner nutzen Hilfsbereitschaft am Parkscheinautomaten aus

Wolfenbüttel - Ein hilfsbereiter Mann ist beim Geldwechseln an einem Parkscheinautomaten in Wolfenbüttel Opfer von zwei Betrügern geworden.

Einer der Täter bat den 67-Jährigen am Samstag, ihm zwei Euro für ein Parkticket zu wechseln, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als der 67-Jährige in seinem Portemonnaie suchte, lenkte ihn der andere Betrüger mit dem Hinweis ab, dass Parken nur bis 11 Uhr Geld koste. Währenddessen zog der andere Gauner unbemerkt 180 Euro aus der Geldbörse des Mannes. Erst als die beiden Gauner verschwunden waren, fiel dem 67-Jährigen auf, dass 180 Euro fehlten. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare