Gauner nutzen Hilfsbereitschaft am Parkscheinautomaten aus

Wolfenbüttel - Ein hilfsbereiter Mann ist beim Geldwechseln an einem Parkscheinautomaten in Wolfenbüttel Opfer von zwei Betrügern geworden.

Einer der Täter bat den 67-Jährigen am Samstag, ihm zwei Euro für ein Parkticket zu wechseln, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als der 67-Jährige in seinem Portemonnaie suchte, lenkte ihn der andere Betrüger mit dem Hinweis ab, dass Parken nur bis 11 Uhr Geld koste. Währenddessen zog der andere Gauner unbemerkt 180 Euro aus der Geldbörse des Mannes. Erst als die beiden Gauner verschwunden waren, fiel dem 67-Jährigen auf, dass 180 Euro fehlten. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Meistgelesene Artikel

Hersteller ruft Sonnenblumenöl „Salatoff“ zurück

Hersteller ruft Sonnenblumenöl „Salatoff“ zurück

Passanten finden leblose Frau in einem Teich

Passanten finden leblose Frau in einem Teich

Der erste Schnee im Harz ist da

Der erste Schnee im Harz ist da

Frachter beschädigt Pier in Brake

Frachter beschädigt Pier in Brake

Kommentare